Hasso-Plattner-Institut
  
 

06.02.2017

Als erstes IoT Start-up ist Synfioo in den Data Space von SAP eingezogen

Bereits seit drei Jahren hat das Team von Synfioo am Hasso-Plattner-Institut zum Thema Überwachung von Transportketten geforscht. Mit Hilfe des SAP-IoT-Startup-Accelerators soll nun das Produkt im Markt etabliert und das Team weiterausgebaut werden.

Im Data Space von SAP erhält das Team neben Mentoring auch Zugang zum SAP-Ökosystem. Während des dreimonatigen Programms wird ein Fokus auf die Marktanalyse und die Weiterentwicklung des Produkts unter Berücksichtigung von Kunden-Szenarien gesetzt.

Zum Artikel geht es hier.

 
 

Weitere News

18.04.2018

E-School Xpert Workshop zum Thema "Startup Legal 101" mit SMP.law

In diesem Workshop möchten wir einen Überblick über die für Startups wesentlichen Rechtsfragen in den Phasen der Gründung, … > mehr

20.03.2018

15.5 Millionen Euro Investment für Signavio

Die HPI Ausgründung hat kurz nach ihrem ersten Investment in der Höhe von 31 Millionen Euro ein weiteres Investment über … > mehr

05.03.2018

Neuer Mitarbeiter an der E-School

Seit März 2018 unterstützt Julian Giessing das HPI E-School Team. Julian hat in den vergangenen knapp 3 Jahren ein Online … > mehr

05.03.2018

Vragments prototyping workshop at HPI

Das Berliner Virtual Reality Startup Vragments hat einen Workshop am HPI durchgeführt, um eine prototypische Anwendung samt … > mehr

18.02.2018

Cinuru beim European Film Market

Im Zentrum von Europas aufregendstem Startup-Hub Berlin präsentiert Eurpean Film Market (EFM) Horizon 10 führende … > mehr