Hasso-Plattner-Institut
  
 

10.06.2018

Abschluss der 1. Phase des Business Plan Wettbewerbs

Nachdem insgesamt 20 Teams ihre Ideen pünktlich eingereicht haben, gab es am 23. und 24. Mai individuelles Feedback für die Teams und für die E-School die schwierige Aufgabe, das Teilnehmerfeld auf 10 Teams zu reduzieren – angesichts der Vielfalt der Ideen von b2c Apps zu Mental Health, über b2b IoT Lösungen zu Detaillösungen für einen Hidden-Champion-Markt eine wirkliche Herausforderung.

Mit dem Kick-Off für die nächste Phase am 31. Mai geht es für die Teams jetzt an die Bearbeitung der Themen der „Inside World“ wie MVP-Entwicklung, Kunden-Interviews und Monetization-Strategie. Die Input Session durch Dr. Manuel Effenberg diente dabei als Einführung in die Themen. Im Anschluss diskutierten die Teilnehmer bei Bagels und Getränken ausgiebig über die verschiedenen Ideen und tauschten sich intensiv aus. Die zweite Phase endet mit dem 17. Juni und erneutem Feedback, um so iterativ ein komplettes Pitch Deck zu bauen.

Wir sind begeistert von dem Engagement der Teilnehmer, der Kreativität der Ideen und der Qualität der Einreichungen. Die Aufgabe im September die drei Gewinner zu küren, wird keine leichte sein Bereits jetzt wünschen wir uns nicht nur die Ideen der 10 Semi-Finalisten, sondern auch die anderen Einreichungen möglichst bald realisiert zu sehen!

Weitere News

10.12.2019

HPI Startup Bootcamp 2019

Mehr als 50 Teilnehmende erarbeiteten ihre Startup Idee zum Thema #MediaTech auf dem diesjährigen HPI Startup Bootcamp. > Zum Artikel

02.12.2019

Innovationspreis für HPI-Startup ThinkSono

Der mit 10.000€ dotierte Innovationspreis Berlin Brandenburg geht an das HPI-Startup ThinkSono. > Zum Artikel