Hasso-Plattner-Institut
  
 

17.09.2018

Finale des Businessplanwettbewerbs 2018

Das HPI veranstaltete 2018 zum sechsten Mal den Businessplan-Wettbewerb, mit dem es junge Start-ups in Kooperation mit dem HPI Seed Fund unterstützen möchte. Insgesamt haben 20 Gründerteams mit mindestens einem HPI-Mitglied an dem Wettbewerb teilgenommen. Seit Mitte Mai präsentierten die Jungunternehmer ihre Ideen und erhielten über mehrere Phasen hinweg gezielt Feedback und Input, um so intensiv an ihrem Geschäftsmodell zu arbeiten. Am 17. September fand das Finale des 6. Businessplan-Wettbewerbs am Hasso-Plattner-Institut (HPI) statt. Drei Studententeams standen in der Endrunde, in der es um Startkapital und Unterstützung im Wert von 100.000 Euro ging. Am Ende konnte das Team von RockWorld die Jury, bestehend aus Prof. Dr. Meinel, Yair Re´em und Dr. Christian Liesegang, von ihren Geschäftsideen überzeugen. 

Mehr Infos hier

Weitere News

13.06.2019

Venture Capital-Investoren btov Partners und Senovo steigen als Co-Lead Investoren bei Synfioo mit ein

Verzögerungen vorhersagen, bevor sie passieren, ist das Ziel von Synfioo. Synfioo wertet große Datenmengen hinsichtlich … > mehr

12.06.2019

Industrial Analytics schließt erfolgreich Seed-Finanzierung ab

Industrial Analytics ist ein AI-IoT Unternehmen, das Online-Condition-Monitoring für Maschinen und Anlagen in der … > mehr

18.02.2019

A Systematic Literature Review on Competitor Analysis: Status Quo and Start-up Specifics

Nadja Hatzijordanou und Nicolai Bohn haben kürzlich in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Orestis Terzidis ein Paper über die … > mehr

15.01.2019

2. Failure Night @ HPI

Am 28. Januar 2019 hat die zweite Failure Night am HPI statt gefunden. Die Tretminen, in die Entrepreneure stapfen und … > mehr

14.12.2018

Investor Spotlight: Doug Mohr, Sutter Hill Ventures

Am 13. Dezember durfte die HPI E-School Doug Mohr, Managing Director von Sutter Hill Ventures und Head of Research bei … > mehr