Hasso-Plattner-Institut
  
 

17.09.2018

Finale des Businessplanwettbewerbs 2018

Das HPI veranstaltete 2018 zum sechsten Mal den Businessplan-Wettbewerb, mit dem es junge Start-ups in Kooperation mit dem HPI Seed Fund unterstützen möchte. Insgesamt haben 20 Gründerteams mit mindestens einem HPI-Mitglied an dem Wettbewerb teilgenommen. Seit Mitte Mai präsentierten die Jungunternehmer ihre Ideen und erhielten über mehrere Phasen hinweg gezielt Feedback und Input, um so intensiv an ihrem Geschäftsmodell zu arbeiten. Am 17. September fand das Finale des 6. Businessplan-Wettbewerbs am Hasso-Plattner-Institut (HPI) statt. Drei Studententeams standen in der Endrunde, in der es um Startkapital und Unterstützung im Wert von 100.000 Euro ging. Am Ende konnte das Team von RockWorld die Jury, bestehend aus Prof. Dr. Meinel, Yair Re´em und Dr. Christian Liesegang, von ihren Geschäftsideen überzeugen. 

Mehr Infos hier

Weitere News

29.01.2021

SAP kauft Signavio

Gero Decker hörte einst Vorlesungen bei SAP-Mitgründer Hasso Plattner. Jetzt kauft der Konzern sein Software-Start-up für knapp eine Milliarde Euro. > Zum Artikel

10.12.2019

HPI Startup Bootcamp 2019

Mehr als 50 Teilnehmende erarbeiteten ihre Startup Idee zum Thema #MediaTech auf dem diesjährigen HPI Startup Bootcamp. > Zum Artikel