Hasso-Plattner-Institut
  
 

Chevalier

Chevalier ist ein Legal Technology Unternehmen mit der Vision, Zugang zu Gerechtigkeit für Konsumenten und Arbeitnehmer zu erleichtern. Die von Chevalier entwickelte Software und Advanced Analytics Lösungen befähigen Anwälte, genauere Aussagen zu treffen, klüger zu verhandeln und bessere Ergebnisse für ihre Mandanten zu erzielen.  

Um es Anwälten zu ermöglichen, optimale Ergebnisse in Verhandlungen und Gerichtsverfahren zu erzielen, hebelt Chevalier Technologien wie Machine Learning, um große Mengen an Fall- und Kontextdaten zu analysieren und Ausgänge vorherzusagen. Zusätzlich entwickelt Chevalier eine modulare, auf Javascript basierte, Software, um manuelle und mühsame Aufgaben in der Administration von Anwaltskanzleien zu automatisieren und somit skalierbare Falldurchsetzung zu gewährleisten.  

Chevalier wurde von Marius Eßer, Markus Petrykowski und Simon Wolff gegründet. Markus schloss 2018 seinen Master am HPI ab und ist bei Chevalier als CTO für Technologie verantwortlich.