Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Projektablauf

In halbjährlichen Call for Projects laden wir Sie ein, Anträge für neue Projektideen bzw. für eine weitere Projektperiode bereits laufender Projekte einzureichen. Es gibt zwei Antragsperioden, eine im Frühling und eine im Herbst (siehe Abbildung unten).

Das HPI Future SOC Lab Steering Committee, zusammengesetzt aus Vertretern des HPI und den Industriepartnern, entscheidet im Rahmen des Future SOC Lab Tages über deren Annahme.

Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen des Labors.

Ressourcennutzung

Projektanträge werden für den Zeitraum bis zum nächsten HPI Future SOC Lab Day (circa 6 Monate) genehmigt und nicht darüber hinaus. Formal gibt es keine Verlängerungsanträge. Ist eine Arbeit nicht innerhalb einer HPI Future SOC Lab Periode beendet, ist ein Neuantrag zu stellen. Seitens des HPI gibt es keine über die Nutzungsbedingungen hinausgehenden Zusagen hinsichtlich des Zugangs zu den Lab-Ressourcen oder des Schutzes von Daten, die von den Projekten auf die HPI Ressourcen gebracht werden.

Bitte beachten:
Nach Ablauf der Periode werden wir alle projektbezogenen Daten löschen und den Zugang zu den Ressourcen des Labors deaktivieren.

Die Beteiligten eines akzeptierten Projektes können exklusiven Zugang zu bestimmten Ressourcen des HPI Future SOC Labs für die Arbeit an ihrem Projekt beantragen. Für die Planung der Nutzung muss eine Ressource mindestens zwei Wochen vor Start eines durchzuführenden Experiments per E-Mail beantragt werden.

Bericht und Poster

Entsprechend der Nutzungsbedingungen ist das Projekt verpflichtet, ein Poster und einen Ergebnisbericht zu erstellen. Diese sollen spätestens 3 Wochen vor der angekündigten Steering Committee Sitzung eingereicht werden.