Hasso-Plattner-Institut
 
    • de
Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Katharina Hölzle
  
 

30.11.2020

Für mehr Frauen in der Digitalisierung

Nur 17 Prozent Frauen in der IT-Branche in Deutschland - das muss sich dringend ändern. Um Digitalisierung erfolgreich zu gestalten und international wettbewerbsfähig zu bleiben, brauchen wir deutlich diversere Teams. Dafür müssen wir unsere Netzwerke ausbauen, mehr Brücken zwischen den verschiedenen Stakeholdern schlagen und viele Lücken schließen. Weibliche Role Models müssen die nächste Generation bei ihrer Berufswahl oder dem Quereinstieg inspirieren.

Wir brauchen in der Wissenschaft und Wirtschaft Digitalpionierinnen, die innovative und nachhaltige Lösungen für die Gesellschaft finden und umsetzen.

Studiengänge weiterentwickeln
Wir brauchen zeitgemäße Studiengänge, die interdisziplinärer und diverser aufgestellt sind: Informatische Themen sollten in fachfremde Studiengänge aufgenommen werden und vice vera. Bereits an den Hochschulen müssen Vernetzungsangebote zwischen Studentinnen und mit Digitalunternehmen geschaffen werden.

Forschung transformieren
In informatischen Studiengängen sollten Lehrende eine bessere didaktische Ausbildung erhalten und Wissenschaftlerinnen in stärker sichtbar werden. Das Überwinden des Gender Data Gap muss ein wichtiges Forschungsziel werden.

Ab sofort geht es hier los: www.shetransformsit.de