Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
 

Beschreibung

Das Open Source Verkehrssimulations-Tool "eWorld" wurde komplett von HPI-Studenten entwickelt. Es nutzt Kartendaten von OpenStreetMap.org, stellt diese grafisch dar und führt Verkehrssimulationen durch. Weitere Daten können vom Nutzer hinzufügt werden, z.B. Points of Interests, Baustellen, Schlechtwetterregionen und Unfälle. Im Hintergrund führt der Verkehrssimulator SUMO Simulationen durch, eWorld stellt die Bewegung der Fahrzeuge anschaulich dar. Externe Anwendungen können über eine Schnittstelle an eWorld angeschlossen werden und auf alle relevanten Daten zurückgreifen.

In diesem Seminar soll "eWorld" benutzerfreundlicher gemacht werden. Neben einer Erweiterung der GUI sollen zusätzliche Features in "eWorld" integriert werden. Die konkreten Aufgaben werden zu Beginn des Semesters zusammen mit den Teilnehmern festgelegt.

Hinweis: Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 8 beschränkt.

Wünschenswerte Features

Kommt demnächst...

Projekt-Homepage

Anforderungen

  • Programmierkenntnisse in Java
  • Projekterfahrung
  • Linux-Kenntnisse evtl. hilfreich
  • Vorkenntnisse zu Simulatoren und Fahrzeugkommunikation wünschenswert

Leistungserfassungsprozess

  • Konzepte und Implementierung
  • Präsentation der Ergebnisse

Termine

Wöchentlich findet ein reguläres Treffen statt. Das initiale Treffen findet zu folgendem Termin statt:

Di, 9:15 - 10:45 Uhr, im Raum A-1.1