Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
 

Beschreibung

Noch nie von der Hommingberger Gepardenforelle gehört? Google listet dazu fast 100.000 Ergebnisse, obwohl sie vor gut 5 Jahren gänzlich unbekannt war. Doch wie schafft man es bei so vielen Suchergebnissen, einen Platz ganz vorn zu ergattern?

Unter Suchmaschinenoptimierung versteht man Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten im Suchmaschinenranking auf höheren Plätzen erscheinen. Dazu muss untersucht werden, wie Suchmaschinen ihre Ergebnisse erhalten und bewerten, um darauf aufbauend Webseiten an die Erkenntnisse anzupassen.

In dem Seminar wird es darum gehen, verschiedenen Aufgaben aus dem Gebiet anhand von Vorträgen und Diskussionen kennenzulernen, und parallel dazu in einem kleinen Wettbewerb diese auch praktisch anzuwenden. Im Vordergrund steht dabei, die verschiedenen Methoden miteinander zu vergleichen.


Welche wird der Sieger sein?

Hagelberger Perlenigel

Der Hagelberger Perlenigel ist der Begriff, auf den die Seiten der Studenten optimiert werden sollen. Es ist ein ausgedachter Begriff, zu dem Google bisher keine Ergebnisse hatte. Aber auch andere Suchmaschinen, wie Bing, Altavista oder Fireball werden in die Analyse mit einbezogen.

Der kleine Igel auf der Seite ist übrigens ein Kunstwerk meiner kleinen Nichte Lola. Somit gibt es jetzt ein offizielles Bild vom Hagelberger Perlenigel.

Das wird sich nun aber hoffentlich bald ändern, dann werden hier auch die entsprechenden Webseiten verlinkt werden.

Die ersten Webseiten sind online, und das Spektrum der Themen über den kleinen Igel ist recht groß. Von einer Biersorte bis zu einer Metal-Band ist alles vertreten. Es lohnt sich also, den Suchbegriff mal bei Google einzugeben.

Themen

  • Geschichte von Suchen und Suchmaschinen
  • Arbeitsweise von Suchmaschinen
  • Bestimmung von hochwertigen Keywords
  • Werkzeuge zur Analyse von Webseiten
  • Bewertung von Webseiten· Validität von Webseiten

Die Vorträge finden sich auch im tele-TASK Portal.

Anforderungen

Grundlegende Kenntnisse von der Erstellung von Webseiten werden benötigt. Wichtig ist aber vor allem, dass man Interesse für das Thema mitbringt und Spass am Ausprobieren von neuen Ideen hat.

Leistungserfassungsprozess

  • Aktive Mitarbeit im Seminar
  • Kurzvortrag eines ausgewählten Themas zur Suchmaschinenoptimierung
  • Umsetzung der Suchmaschinenoptimierung an einer Beispielseite
  • Protokollierung und Bewertung einzelner Methoden zur Suchmaschinenoptimierung, die im Praxisbeispiel eingesetzt wurden.

Allgemeine Informationen

ID:

10 L 1144

SWS:

2

ECTS Credit Points:

3 (benotet)

Einschreibefrist:

29.10.2010

Belegungsart:

Wahlfach

Studiengang:

IT Systems Engineering (Bachelor)

Themenkomplex:

Vertiefungsgebiet:

Internet-Technologien