Research

Ziel der IT-technologischen Forschungen des Teams um Prof. Dr. Christoph Meinel im Bereich der Internet-Technologien und -Systeme ist es zum einen, neue Methoden und Techniken für das Internet der Zukunft zu konzipieren und zu entwickeln, und zum anderen,  neue paraxistaugliche Anwendungen für das Internets der nächsten Generation zu erdenken und zu erproben. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach einem effizienten Umgang mit Big Data und der Erschließung von Potentialen des Cloud Computing und der In-Memory Technologie. Früher lagen die Forschungsschwerpunkte von Christoph Meinel im Bereich der theoretischen Grundlagen der Informatik.
Im Bereich der Kreativitäts- und Innovationsforschung steht die Innovationsmethode des Design Thinking im Mittelpunkt des Forschungsinteresses.

Unsere Forschungen im Bereich Security & Trust Engineering

Forschung und Entwicklung des Teams von Prof. Dr. Christoph Meinel im Bereich Security and Trust Engineering sind im wesentlichen konzentriert auf:

Unsere Forschungen im Bereich Learning & Knowledge Engineering

Im Fokus der Forschungen am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christoph Meinel zum Thema Learning und Knowledge Engineering steht die generelle Frage, wie aus den im Internet und anderen Quellen massenhaft zur Verfügung stehenden digitalen Daten, "Big Data", neues Wissen generiert werden kann. In seinen Forschungen geht das Team am Lehrstuhl in dieser mittlerweile alle Lebensbereiche  betreffenden Frage in den folgenden Kontexten nach:

Unsere Innovationsforschungen zum Design Thinking

Design Thinking ist eine an der d.school der Stanford University in Kalifornien entwickelte Innovationsmethode, ganz neue und besonders nutzerfreundliche (IT-basierte) Produkte und Dienste in multidisziplinären Teams zu erdenken und entwickeln, die wir auch in der HPI School of Design Thinking hier am HPI lehren. Mit unserer Design Thinking Forschung wollen wir (1) herausfinden, welche Faktoren den Erfolg des Design-Thinking-Prozesses ausmachen, und (2) neue Werkzeuge entwickeln, die diese kreative Art des Denkens und Entwickelns von Innovationen für alle Lebensbereiche IT-technisch unterstützen. [Mehr]

Unsere früheren Forschungen

  • Komplexitätstheoretische Untersuchungen zum Nachweis unterer Ressourcenschranken zur Kommunikationskomplexität und für Branching Programme,
  • Entwicklung effizienter Algorithmen für die  Datenstruktur der OBDDs (Ordered Binary Decision Diagrams) und deren komplexitätstheoretische Analyse,
  • Formale Methoden zum automatischen Entwurf und zur Verifikation von digitalen Schaltkreisen und Kommunikationsprotokollen

ebenso wie auf andere Aspekte der Internet-Forschung im Institut für Telematik in Trier.

Weitere Links

... zu unseren Forschungen:
       Security Engineering - Learning & Knowledge Tech - Design Thinkingfrüher
... zu unserer Lehre:
       Tele-Lectures - MOOCsLaboreSysteme
... zu unseren Publikationen
        Bücher - Journale - Conference-Papers - Patente
... und zu unseren Jahresberichten.