Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Felix Naumann
  
 

Methoden der Forschung

Das Masterstudium bereitet insbesondere eine akademische Karriere vor. In diesem Seminar betrachten und diskutieren wir eine Vielzahl an Themen rund um die Forschung. Es geht nicht um fachliche Aspekte, sondern vielmehr um den Wissenschaftsbetrieb, den erwarteten Fähigkeiten, Beispiele guter und schlechter Forschung, Ethik, Plagiate, usw. Die vollständige Themenliste finden Sie im Zeitplan unten.

Das Seminar hat ein ungewöhnliches Format: Jede Woche ist einem bestimmten Thema rund um die Wissenschaft gewidmet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten unterschiedliches Lese- und Recherchematerial und bereiten zu jedem Treffen eine kurze Präsentation vor (5min). Die Präsentationen müssen nicht ausgearbeitete Folien sein, sondern können z.B. auch rein mündlich durchgeführt werden. Anschliessend diskutieren wir Ihren Input und erarbeiten so die Thematik. Weitere Leistungen, wie etwa eine Ausarbeitung, werden nicht verlangt.

Organisation

  • Umfang: 2 SWS
  • Montags 15:15 Uhr - 16:45 Uhr im Raum G-3.E.15/16, Campus III,  ab 14. Mai am Campus II, Haus F, Raum F-2.11
  • Maximal 6 Teilnehmer
  • Der erste Termin am 9.4. dient zur Einführung und ist für alle offen.
    Danach zur Anmeldung: Verbindliche Zusage bis 20.4. per E-Mail an mich (felix.naumann@hpi.de). Das Los entscheidet.
  • Leistungen: Aktive Teilnahme und Kurzpräsentationen an allen Terminen
  • Seminarsprache: Deutsch

Termine

Termin Thema
09.4. Einführung 
16.4. Seminarauswahl
23.4. Wissenschaftliche Arbeiten Schreiben
30.4. Der Begutachtungsprozess
07.5. Freakonomics
14.5. Plagiate
21.5. Pfingstmontag
31.5. 
11:00 Uhr
Akademische Verlage - der Wissenschaftsbetrieb
04.6. Das Vierte Paradigma - Datengetriebene Forschung
11.6. Aufbewahrung Wissenschaftlicher Daten
18.6. Wiederholbarkeit von Experimenten
25.6. fällt aus
02.7. Ethik und Datenschutz
09.7. Biographien berühmter Informatiker
16.7. Wissenschaftliche Vorträge