Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Felix Naumann
  
 

Übung Datenbanksysteme I

In den Übungen zur Vorlesung Datenbanksysteme I werden ausgewählte Inhalte der Vorlesung bearbeitet und vertieft. Die Übungen umfassen zumeist theoretische aber auch einige praktische Aufgaben. Der Übungsbetrieb wird von Leon Bornemann betreut. 

Die erfolgreiche Teilnahme an der Übung gilt als Voraussetzung zur Prüfungszulassung. Dafür muss ein Aufgabenblatt mit mind. 25% der Punkte bewertet werden und alle weiteren Aufgabenblätter mit mindestens 50% der Punkte.

Übungsblätter werden grundsätzlich in Zweiergruppen bearbeitet. Größere und kleinere Gruppen sind nicht zugelassen. Es wird darum gebeten, dass sich die Teilnehmer vor Beginn der ersten Übung in Zweiergruppen zusammenfinden.

Die Übungen finden jede 2. Woche statt. Zu jeder Übung gibt es drei identische Termine:

  • Dienstag 15:15 in G-3.E 15/16
  • Freitag 09:15 in F-E.06
  • Freitag 11:00 in F-E.06

Sollte die Teilnehmeranzahl zu groß sein wird eine weitere Übungsgruppe eröffnet werden. Um die Übungsgruppen gleichmäßig zu füllen bitten wir euch jeweils den Termin zu wählen, für den sich weniger Teilnehmer eingeschrieben haben. Zuteilung erfolgt über eine Doodle Umfrage. Der Link zur Umfrage wird am Dienstag den 09.04. um 15:10 freigeschaltet. Ab dann gilt first-come first-served.

Link zur Umfrage: jetzt freigeschaltet

Eine Eintragung für einen der Zeitpunkte gilt dann für alle Termine zu diesem Zeitpunkt.

Terminverschiebungen

  • Übungstermine

    • Die Übungen in der letzten Maiwoche werden auf die erste Juniwoche verlegt (04.06./07.06 statt 28.05/31.05)
    • Die JDBC Übung wurde auf den 17.06 (zur Vorlesungszeit) verlegt
    • Die letzte Übung wird um eine Woche nach vorne verlegt (23.07/26.07 statt 30.07./02.08)

  • Abgabetermine

    • Der Abgabetermin des ersten Übungsblatts wurde um eine Woche nach hinten verschoben (14.05 statt 07.05)
    • Der Abgabetermin des dritten Übungsblatts wurde um eine Woche nach hinten verschoben (11.06 statt 04.06)

Termine (Änderungen möglich)

Termin Thema Aufgabenblatt   Folien Abgabetermin
- - Übungsblatt0 - 03.05.
30.04/03.05 Relationaler Entwurf Übungsblatt1 PDF 14.05.
14.05/17.05 Relationale Algebra Übungsblatt2 PDF 21.05.
04.06./07.06 SQL Übungsblatt3 PDF 11.06.
17.06 JDBC (zur Vorlesungszeit) Übungsblatt4 PDF 25.06.
09.07/12.07

Transaktionen, Anfragen und XML

Übungsblatt5 PDF 17.07.
23.07/26.07 Wiederholung + Klausurvorbereitung - PDF -

Hilfe bei Problemen

Mailverteiler: dbs1-2019-fragen@hpi.de

  • Zugriff: Der Verteiler wird nach abgelaufener Belegungsfrist mit allen eingeschriebenen Studenten erstellt. Falls ihr nach der Einrichtung keine Begrüßungsmail bekommen habt oder es andere Probleme mit dem Verteiler gibt, dann meldet euch bitte beim Übungsleiter Leon Bornemann.
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Bitte nutzt den Verteiler um Fragen zu Übungsaufgaben zu stellen und untereinander zu beantworten; Mitarbeiter und Tutoren lesen und antworten ebenfalls mit.
  • Kurzfristige Ankündigungen: Offizielle Ankündigungen zu Terminen und Nachträge zu Vorlesungsinhalten veröffentlichen wir auf den Web-Seiten; kurzfristige Mitteilungen senden wir zusätzlich über den Verteiler.

Abgabesystem

Die Abgabe der Lösungen der einzelnen Aufgabenblätter erfolgt über das HPI Abgabesystem. Der Zugang ist mit dem HPI-Account möglich. Jeder Student muss sich einmal im System eingeloggt haben, damit sein HPI-Profil dem System bekannt gemacht wird.

Jede Aufgabe soll stets zu zweit bearbeitet und abgegeben werden. Vergesst daher nicht bei jeder Abgabe beide Autoren mit anzugeben!

Hinweise:

  • Die Angabe des Zweitautoren einer Abgabe unterscheidet Groß- und Kleinschreibung. Ihr findet den Namen des Partners daher nur in einer Schreibweise.
  • Für die Lösung eines Aufgabenblattes muss pro Aufgabe eine separate pdf-Datei abgegeben werden.

Hinweise zu den praktische Aufgaben

Für die praktischen Übungen wird eine lokale PostgreSQL Installation benötigt. Wir stellen einen kleinen Datensatz zur Verfügung. Eine Zusammenstellung von Installationsanleitungen, sowie eine Anleitung für das Importieren der Daten findet ihr hier.