Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Felix Naumann
  
 

Übung Datenbanksysteme II

In den Übungen zur Vorlesung Datenbanksysteme II werden ausgewählte Inhalte der Vorlesung bearbeitet und vertieft. Die Übung umfasst praktische und theoretische Aufgaben. 

Die erfolgreiche Teilnahme an der Übung und aktive Teilnahme an den Übungsterminen gilt als Voraussetzung zur Prüfungszulassung. Dafür muss ein Aufgabenblatt mit mind. 25% der Punkte bewertet werden und alle weiteren Aufgabenblätter mit mindestens 50% der Punkte. 

Wer bereits in der Vergangenheit zur Klausur Datenbanksysteme II zugelassen wurde, muss die Übungen nicht wiederholen. Es wird empfohlen, die Übungen auch in diesem Fall dennoch zu bearbeiten

Übungsblätter werden grundsätzlich in Zweiergruppen bearbeitet. Größere Gruppen sind nicht zugelassen. Es wird darum gebeten, dass sich die Teilnehmer vor Beginn der ersten Übung in Zweiergruppen zusammenfinden.

Zu jeder Übung gibt es zwei identische Termine. Details zur Terminwahl folgen.

 

Hilfe bei Problemen

Der Mailverteiler fragen-dbs2-2018[at]hpi.uni-potsdam.de wird nach der Belegungsfrist mit allen eingeschriebenen Teilnehmer des Kurses eröffnet:

  • Hilfe zur Selbsthilfe: Fragen untereinander beantworten
  • Mitarbeiter lesen (und antworten) ebenfalls mit
  • Individuelle Fragen an Übungsleiter Leon Bornemann

Abgabesystem

Die Abgabe der Lösungen der einzelnen Aufgabenblätter erfolgt über das Abgabesystem. Der Zugang erfolgt über den HPI-Account. Jede Aufgabe soll stets zu zweit bearbeitet und abgegeben werden. Vergesst daher nicht bei jeder Abgabe beide Namen anzugeben!

Hinweis: Für die Lösung eines Aufgabenblattes muss pro Aufgabe eine separate pdf-Datei abgegeben werden.

Vorläufige Termine der Übung folgen.