Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

26.03.2012

Mit dem Schaffen und Sichern von Vertrauen im Internet hatten sich international führende Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter am 22. und 23. März am Hasso-Plattner-Institut (HPI) beschäftigt. Eine zentrale Frage war dabei, wie Verfahren der Vertrauensbildung in der persönlichen Kommunikation intelligent auch auf die mit Computern im Netz stattfindenden Interaktionen übertragen werden können.

Zu den Referenten gehörten die beiden Autoren des Buchs "Building Web Reputation Systems", Randy Farmer und Bryce Glass. Vortragende aus der Wirtschaft waren Experten zu dem Thema von den Konzernen IBM, General Electric und SAP. Außerdem referierten Wissenschaftler des Hasso-Plattner-Instituts, der Universitäten Bayreuth, Oslo, Helsinki, Neapel, Kent und Sussex sowie von anderen Forschungseinrichtungen wie z.B. dem Fraunhofer-Institut FOKUS.

Alle Vorträge des Symposiums sind unter der Instituts-eigenen E-Learning-Plattform Tele-Task.de abrufbar:
www.tele-task.de/archive/series/overview/888/

Weitere Infos zum Symposium auf der Fachgebietsseite

Film zur Veranstaltung