Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

02.10.2014

News

Springer-Chef Döpfner vor 170 HPI-Absolventen: Folgen Sie Ihrer Intuition!

Deutschlands beste IT-Nachwuchsingenieure – mit diesem Attribut dürfen sich 17 Absolventen des Hasso-Plattner-Instituts schmücken. Die 15 Master- und zwei Bachelor-Studenten schlossen ihr Studium im Fach IT-Systems Engineering mit der Traumnote 1,0 ab. Das wurde auf der Absolventenfeier des Instituts in Potsdam bekannt.

Neun der Besten stammen aus Berlin und Brandenburg, vier aus Nordrhein-Westfalen und je zwei aus Sachsen und Sachsen-Anhalt. Alle 71 Bachelor of Science erzielten die Durchschnittsnote 1,55, ihre 81 Master of Science-Kommilitonen die 1,29. In den vergangenen zwölf Monaten haben zudem 18 Doktoranden erfolgreich ihr Promotionsverfahren an Deutschlands Eliteschmiede für IT-Ingenieure abgeschlossen.

In seiner Festansprache beglückwünschte Springer-Vorstandsvorsitzender Mathias Döpfner die HPI-Studenten für ihre Leistungen. Der Medienmanager, der seinerzeit ein Musikstudium absolvierte, riet den Absolventen, bei ihrer Berufswahl mehr der eigenen Leidenschaft als pragmatischen Überlegungen zu folgen. „Und bringen Sie bei ihren Entscheidungen im Beruf Intuition und Verstand stets in eine gute Balance“, ergänzte Döpfner. Er habe die größten Fehler als Manager immer dann begangen, wenn er sein Gefühl unterdrückt habe, bekannte der 51-jährige Potsdamer.

Für die Bachelorabsolventen hob Fabio Niephaus aus Moers hervor, das HPI biete “nicht nur beste Studienbedingungen, exzellentes Fachpersonal und gute Kontakte zur Wirtschaft und Forschung“. Darüber hinaus kenne man sich am Institut untereinander gut, lerne, forsche und arbeite viel zusammen.

Als Sprecherin der Masterabsolventen richtete Lena Herscheid aus Bonn einen besonderen Dank an die Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter. „Sie haben uns mit einem Engagement betreut und unterstützt, das weit über das Selbstverständliche hinaus geht“, sagte Herscheid.

Bilder zum Download

Die besten HPI-Absolventen 2014
Studenten mit Mathias Döpfner