Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

18.04.2018

Erfolgreiche Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes am Hasso-Plattner-Institut

Am 17. April hieß es erneut "Spende Blut, rette Leben" am Hasso-Plattner-Institut (HPI). Gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst Nord-Ost konnten Freiwillige einen Tag lang auf dem HPI-Campus am Potsdamer Griebnitzsee teilnehmen.

Blutspende-Aktion am HPI. (Foto: HPI/M. Schapranow)

Gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst Nord-Ost hat das Hasso-Plattner-Institut (HPI) am 17. April eine sehr erfolgreiche Blutspende-Aktion auf dem Campus Griebnitzsee in Potsdam veranstaltet.

Dr. Matthieu Schapranow, Organisator der Spenden-Aktion am HPI, dankte den 113 Freiwilligen für ihr Engagement, die insgesamt 50 Liter Vollblut spendeten. Die Mehrheit davon waren Erstspender.

Seit 2009 wurden bei Blutspende-Aktionen am HPI insgesamt 807 Blutspenden geleistet. Ein tolles Ergebnis – vielen Dank an alle Unterstützer!