Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
  
Login
 

29.03.2019

News

Zwei HPI-Doktoranden schließen ihr Promotionsverfahren im März ab

Gleich zwei Doktoranden des Lehrstuhls Internet-Technologien und Systeme von Prof. Christoph Meinel konnten im März erfolgreich ihre Dissertation verteidigen. Mit Marian Gawron und Andrey Sapegin zählt das HPI nun insgesamt 139 Promotionen.

Doktorand Gawron
HPI-Doktorand Marian Gawron (l.) mit seinem Betreuer Prof. Christoph Meinel (r.) (Foto: HPI/C. Yunck)

Marian Gawron promovierte zu dem Thema Towards Automated Advanced Vulnerability Analysis. Betreut wurde er dabei von Professor Christoph Meinel, Leiter des Fachgebiets.

Betreuer Prof. Meinel (r.) mit HPI-Doktorand Andrey Sapegin (l.) (Foto: HPI/C. Yunck)

Der Doktorand Andrey Sapegin forschte in seiner Arbeit zum Thema High-Speed Security Log Analytics Using Hybrid Outlier Detection. Betreut wurde er dabei ebenfalls von Prof. Christoph Meinel.