Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
  • de
 

07.08.2020

News

openHPI: Neuer Onlinekurs zur grundlegenden Internet-Technik

Wie sich in 50 Jahren Internet die komplexen Technologien entwickelt haben, mit denen wir im Netz der Netze täglich Videos anschauen, E-Mails versenden oder Waren und Dienstleistungen bestellen, zeigt ein neuer kostenloser Onlinekurs in englischer Sprache. Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) startet ihn am 1. September auf seiner IT-Lernplattform openHPI.

openHPI Kurs zum Internet
openHPI Kurs zum Internet

Onlinekurs „A Half Century of Internet: How it works today“

Start: 1. September

Dauer: 6 Wochen

Sprache: Englisch

Institutsdirektor Prof. Christoph Meinel, der am HPI auch das Fachgebiet Internet-Technologien und –Systeme leitet, macht die Teilnehmenden am Kurs mit den technischen Grundlagen des Internets vertraut, das sich in gut 50 Jahren zum Rückgrat von Gesellschaft und Wirtschaft entwickelte. Für den sechswöchigen Massive Open Online Course (MOOC) mit dem Titel „A Half Century of Internet: How it works today“ können sich Interessierte bereits online anmelden.

Das Gratisangebot ist eine überarbeitete und ergänzte Fassung des Stoffes, der im Oktober vergangenen Jahres zum 50. Geburtstag des Internets in einem deutschen Onlinekurs präsentiert wurde. „Wer täglich übers Internet Waren bestellt, Nachrichten liest oder E-Mails versendet, soll lernen können, welche Techniken dies alles möglich machen“, beschreibt Meinel, der am HPI auch das Fachgebiet Internet-Technologien und –Systeme leitet, das Ziel des aktuellen Onlinekurses für jedermann. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Teilnehmenden aus aller Welt will der deutsche Informatikprofessor zum Beispiel die Grundlagen der digitalen Datenübertragung und die Funktionsprinzipien von lokalen Netzen (LANs) und Weitverkehrsnetzen (WANs) nahebringen. Ferner geht es auch um das „Herz“ des Internets, das TCP/IP-Referenzmodell und die Internet-Protokolle, sowie um Anwendungen wie E-Mail -, Audio- oder Video-Kommunikation. Zudem geht Meinel auch auf Aspekte der Internet-Sicherheit wie etwa digitale Identitäten, Risiken durch Cyberkriminalität und vorsorgliche Schutzmaßnahmen ein.