D-Flect

Unser D-Flect ist ein informelles Forum für den kreativen Austausch dies- und jenseits der Design Thinking Szene. Dazu laden wir Vordenker aus unterschiedlichsten Bereichen in die HPI D-School ein, die ihr Wissen und vor allem ihren Enthusiasmus teilen.

Bei unserem nächsten D-Flect begrüßen wir Prof. Dr. Jörg Winterberg, Managing Director der SRH Higher Education GmbH. Er spricht zu dem Thema:

Vom Lehren zum Lernen - Was sich an unseren Hochschulen dringend ändern muss

Wirtschaft und Politik fordern seit Jahren eine Veränderung der Lehr- und Lernkultur an deutschen Hochschulen und Universitäten – ohne großen Erfolg. Was wissen wir über die Effizienz von Lehren und Lernen und was lässt sich mit Blick auf die Freiheit der Lehre und auf die vermeintliche Akkreditierungsbürokratie überhaupt umsetzen? Mehr als wir vermutlich glauben. Der Wandel von der Lehr- zur Lernorientierung ist möglich, er ist dringend erforderlich, und – wo er konsequent umgesetzt wird – auch erfolgreich.

Prof. Dr. Jörg Winterberg ist Managing Director der SRH Higher Education GmbH. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre sowie der Promotion übernahm er die Professur für Volkswirtschaftslehre und anschließend die Vizepräsidentschaft der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel. Neben Lehraufträgen in den USA, Schweden und Ungarn ist er auch als wirtschaftspolitischer Berater in vielen Entwicklungsländern in Asien, Afrika und Lateinamerika tätig.

Das D-Flect findet am 11. Juli 2017 von 17:30h bis 19:30h im 3. Stock des HPI Hauptgebäudes statt. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Hier anmelden

Kontakt

Heike Balluneit

HPI School of Design Thinking
Assistenz Prof. Weinberg

Tel.: +49 -331-5509-123
Fax: +49 -331-5509-589

E-Mail an HPI D-School Office