Stefanie Gerken

Seit 2012 befasst sich Stefanie mit dem Themenbereich Design Thinking und den darin beheimateten Unterthemen Innovationsprozesse und Human Centered Design, Teamarbeit und dessen Interaktionsraum. Sie hat sowohl einen B.Sc. in Betriebswirtschaft und Spanische Phililogie als auch einen M.Sc. in Business Innovation von der Universität Potsdam mit verschiedenen Studienaufenthalten in Granada/ Spanien und Melbourne/ Australien.

Von 2013 bis 2016 war sie in einem mittelständischen Software-Unternehmen für die Implementation von Design Thinking und dem damit verbundenen strategischen Unternehmenswandel verantwortlich. Seit 2016 ist Stefanie mit dem Design Thinking Studienprogramm des „Basic und Advanced Tracks“ mit jährlich 240 Studierenden und 32 Projektpartnern an der HPI School of Design Thinking beauftragt. Darüber hinaus konzipiert und leitet sie verschiedene Workshopformate für Berufstätige auf Deutsch und Englisch, coacht einzelne Teams, spricht als Rednerin auf verschiedenen internationalen Konferenzen.

Zum Linkedin Profil

 

 

Foto: Dirk Lässig