Stefanie Schwerdtfeger

Stefanie Schwerdtfeger ist seit Juni 2017 PR-Managerin an der HPI School of Design Thinking. Sie ist zuständig für externe Kommunikation, Marketing und Eventmanagement und arbeitet dabei eng mit dem Programmteam zusammen. Besonders wichtig ist ihr die Weiterentwicklung der digitalen Kommunikationsstrategie der HPI D-School.

Vor ihrem Wechsel ans Hasso-Plattner-Institut war Stefanie Projektleiterin für einen internationalen Kommunikationsverband bei Quadriga Media Berlin. Dort war sie verantwortlich für die Steuerung und Kommunikation der Verbandsaktivitäten sowie für verschiedene Veranstaltungsformate, Awards und Verbandsprojekte wie z.B. ein Mentoring-Programm in enger Zusammenarbeit mit dem Verbandspräsidium. Redaktionelle Erfahrungen sammelte sie u.a. beim rbb und MDR.

Stefanie studierte Kommunikations- und Medienwissenschaft, Journalismus und Anglistik an der Universität Leipzig, der Dublin Technological University und der Freien Universität Berlin.