Vorteile Projektpartnerschaft

Vorteile einer Projektpartnerschaft

Als Projektpartner profitieren Sie vom etablierten Design Thinking-Ansatz, motivierten Studierenden und einer innovativen Arbeitsumgebung. Für Sie und Ihr Team wird an der HPI D-School spürbar, wie positiv sich diese Elemente auf die Entwicklung neuer Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Ihre Organisationskultur auswirken können. Lernen Sie eine neue Art der Kollaboration kennen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und wettbewerbsfähig macht für eine komplexe Welt im rasanten Wandel.

Benefits für Projektpartner:

  • Kreative, schnelle und praxisnahe Ideenentwicklung und -umsetzung
  • Multidisziplinäre Teams von hochmotivierten und talentierten Studierenden
  • Nutzen neuer Perspektiven auf die eigene Arbeit
  • Internationale Umgebung
  • Erkenntnisse aus der Design Thinking-Forschung in der Praxis erprobt
  • Ausführliche Projektdokumentation
  • Inspiration für die Transformation der eigenen Arbeitskultur
  • Erprobung neuer Formen der Zusammenarbeit
  • Gezielt kundennahe Lösungen entwickeln
  • Mit Prototypen schnell und greifbar Ideen an interne und externe Stakeholder vermitteln
  • Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen und Austausch mit anderen Partnerorganisationen
  • Möglichkeit Talente für die eigene Organisation zu gewinnen
  • Offene, aktive und wertschätzende Kommunikation ohne Hierarchien

 

Projektpartnerstimmen

"Die Ergebnisse waren sehr ermutigend. Es war ein schwieriges Projekt, aber die Studierenden haben eine super Lösung für unsere Problemstellung entwickelt. Sie haben uns gezeigt, wie man über den Design Thinking-Ansatz anders an Themen herangehen kann als man es bisher gewohnt war." Guido Rebstock, Geschäftsführer Innovationsregion Hohenlohe

"Unsere Erfahrung als HPI-Projektpartner war kraftvoll, wunderbar und sehr aufschlussreich. Erstens - wir schätzten zu jeder Zeit die klare Kommunikation und das Gefühl, "in guten Händen zu sein".  Das war eine wunderbare Abwechslung in der chaotischen Welt von Covid - obwohl wir neue Wege der Zusammenarbeit gingen und ausprobierten, waren die freundliche Atmosphäre und der Austausch mit den Studierenden und Mentor*innen durchdacht organisiert. Im Laufe der verschiedenen Phasen des Projekts konnte ein Gefühl überraschender Erleuchtung aufkommen, nachdem wir tief in den Nebel der Komplexität der digitalen Zusammenarbeit und Diplomatie eingetaucht waren. Die Kameradschaft, die während des Prozesses aufgebaut wurde, war so wertvoll und erhebend - wir haben uns sogar mit einem parallel laufenden Projekt vernetzt und uns mit dem Projektpartner und dem Team angefreundet. Wenn Sie die Chance bekommen, ein HPI-Projektpartner zu werden, seien Sie bereit für WOW und Wunder!" Mei Lin Fung, Chair & Cofounder von People Centered Internet, Cofounder ImpactX, Chair IEEE IC Social Impact Measurement

Video: Abschlusspräsentation Advanced Track Wintersemester 2019/20

 

In diesem Video sehen Sie Eindrücke von den Advanced Track Abschlusspräsentationen im Wintersemester 2019/20 mit Statements von der Leitung der HPI D-School, Studierenden und Projektpartnern.

Trixi Gumbel

Kontakt

Trixi Gumbel

HPI School of Design Thinking
Projektentwicklung

Tel.: +49 -331-5509-1347

E-Mail