Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
Login
 

Applied Cybersecurity: Challenging IT-Systems in Practice (Sommersemester 2022)

Dozent: Prof. Dr. Christian Dörr (Cyber Security - Enterprise Security)

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden: 4
  • ECTS: 6
  • Benotet: Ja
  • Einschreibefrist: 01.04.2022 - 30.04.2022
  • Prüfungszeitpunkt §9 (4) BAMA-O: 29.07.2022
  • Lehrform: Projekt / Seminar
  • Belegungsart: Wahlpflichtmodul
  • Lehrsprache: Deutsch
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

Studiengänge, Modulgruppen & Module

Cybersecurity MA
  • SECA: Security Analytics
    • HPI-SECA-K Konzepte und Methoden
  • SECA: Security Analytics
    • HPI-SECA-T Techniken und Werkzeuge
  • SECA: Security Analytics
    • HPI-SECA-T Spezialisierung
  • IDMG: Identity Management
    • HPI-IDMG-K Konzepte und Methoden
  • IDMG: Identity Management
    • HDI-IDMG-T Techniken und Werkzeuge
  • IDMG: Identity Management
    • HPI-IDMG-S Spezialisierung
  • CYAD: Cyber Attack and Defense
    • HPI-CYAD-K Konzepte und Methoden
  • CYAD: Cyber Attack and Defense
    • HPI-CYAD-T Techniken und Werkzeuge
  • CYAD: Cyber Attack and Defense
    • HPI-CYAD-S Spezialisierung

Beschreibung

In den Grundlagenveranstaltungen des Cybersecurity Studiengangs haben Sie Methoden für die Entwicklung eines Cybersicherheitsprogrammes sowie für die Konzeption konkreter Maßnahmen kennengelernt. In der Praxis ergeben sich jedoch umfangreiche Abhängigkeiten und Randbedingungen, die in einem solchen Design zu berücksichtigen sind, z.B. müssen Cybersecurity Maßnahmen mit bestehenden Legacy Systemen kompatibel sein und bestehende Prozesse bestmöglich integrieren. Damit kann oft nicht die "beste" Sicherheitsmaßnahme gewählt werden, sondern eine die sich am besten in die aktuelle IT Landschaft eines Unternehmens integrieren lässt und "ausreichend" sicher ist.

In dieser Veranstaltung geht es um die Anwendung Ihrer Kenntnisse in einer konkreten Problemstellung eines Industrieunternehmens, um genau diese Arbeitsweise in der Praxis kennen zu lernen. In einer Kleingruppe analysieren Sie zusammen mit Fachexperten eines IT Unternehmens den Sicherheits-Ist-Zustand einer Abteilung oder eines Produktes, und konzeptualisieren in einem Proof-of-Concept einen möglichen Lösungsansatz, der zu dem Unternehmen und seinen bestehenden Prozessen und Systemen passend ist.

Voraussetzungen

mind. 2 Fachsemester im Studiengang Cybersecurity

Lern- und Lehrformen

Projektbasierter Kurs im Firmenumfeld. Durchführung in Absprache mit dem Partner entweder remote oder in der Unternehmung.

Leistungserfassung

Semesterbegleitende Hausarbeit, Note besteht aus Hausarbeit (90%) sowie Vortrag von Ergebnissen  (10%)

Termine

Projektvortstellung und -auswahl findet am 21. April statt.

Zurück