Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
 

Einführung in die Programmiertechnik I (Wintersemester 2020/2021)

Dozent: Prof. Dr. Robert Hirschfeld (Software-Architekturen) , Toni Mattis (Software-Architekturen) , Tom Beckmann (Software-Architekturen) , Tobias Pape (Software-Architekturen) , Fabio Niephaus (Software-Architekturen)

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden: 4
  • ECTS: 6
  • Benotet: Ja
  • Einschreibefrist: 01.10.2020 - 20.11.2020
  • Lehrform: Vorlesung / Übung
  • Belegungsart: Pflichtmodul
  • Lehrsprache: Deutsch

Studiengänge & Module

IT-Systems Engineering BA
  • Programmiertechnik I

Beschreibung

Die Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in die Informatik und vermittelt Theorie und Praxis der Erstellung von Software hauptsächlich am Beispiel der Programmiersprachen Scheme und C. Es werden die Konzepte der prozeduralen, der funktionalen und der objektorientierten Programmierung besprochen.

Literatur

Vorlesungsbegleitend:

  • Harold Abelson and Gerald Jay Sussman: Structure and Interpretation of Computer Programs (second edition). The MIT Press 1996
  • Brian W. Kernighan and Dennis M. Ritchie: The C Programming Language (second edition). Prentice Hall 1988

Leistungserfassung

Die Prüfungsleistung wird durch eine schriftliche Prüfung von 90 Minuten Dauer erbracht. Voraussetzung für die Zulassung zur schriftlichen Prüfung ist die erfolgreiche Bearbeitung aller Hausaufgaben. Hierfür muss ein Aufgabenblatt mit mind. 25% der Punkte und alle weiteren Aufgabenblätter mit mindestens 50% der Punkte bewertet worden sein.

Die für die Übungen ausgegebenen Aufgaben werden in Zweiergruppen bearbeitet und mit den Tutoren besprochen. Übungen finden in der Regel zweiwöchentlich statt. Diese Termine werden zeitnah über den Mail-Verteiler bekannt gegeben. Lösungen zu den Übungsaufgaben müssen über das Abgabesystem unter https://www.hpi.uni-potsdam.de/hirschfeld/submit termingerecht eingereicht werden. Wird das Einreichen verlangter Dokumente bis zum jeweils angegebenen Datum und Zeitpunkt versäumt, so gelten diese als nicht eingereicht, was zur Abwertung der Gesamtleistung führt.

Termine

Vorlesungen und Übungsbetrieb erfolgen grundsätzlich online.

Stand vom 30.10.2020:

  • Montags, beginnend ab 02.11., 11:00-12:30 Uhr, inviduelles lernen mit aufgezeichneten Vorlesungsinhalten und bereitgestellten Materialien.
  • Donnerstags, beginnend ab 05.11., 11:00-12:30 Uhr, gemeinsames Tutorium mit Übungsbesprechung, Teilnahme an der Videokonferenz empfohlen.

Übungen finden in der Regel alle zwei Wochen statt.

Einwahl-Links zum Donnerstagstermin und Links zu den Vorlesungsinhalten werden per Mail bekanntgegeben.

Klausur:

  • Wird bekanntgegeben.

Zurück