Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
  
Login
 

Methods of Cloud Computing (Wintersemester 2018/2019)

Dozent: Prof. Dr. Andreas Polze (Betriebssysteme und Middleware) , Jossekin Beilharz (Betriebssysteme und Middleware) , Sven Köhler (Betriebssysteme und Middleware)
Website zum Kurs: https://www.dcl.hpi.uni-potsdam.de/teaching/mocc18/

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden: 4
  • ECTS: 6
  • Benotet: Ja
  • Einschreibefrist: 26.10.2018
  • Lehrform: Vorlesung
  • Belegungsart: Wahlpflichtmodul
  • Lehrsprache: Deutsch

Studiengänge & Module

IT-Systems Engineering MA
  • ITSE-Analyse
  • ITSE-Entwurf
  • ITSE-Konstruktion
  • ITSE-Maintenance
  • ISAE-Spezialisierung
  • ISAE-Techniken und Werkzeuge
  • ISAE-Konzepte und Methoden
  • SAMT-Konzepte und Methoden
  • SAMT-Spezialisierung
  • SAMT-Techniken und Werkzeuge
  • OSIS-Konzepte und Methoden
  • OSIS-Spezialisierung
  • OSIS-Techniken und Werkzeuge

Beschreibung

In der Vorlesung werden theoretische Grundlagen, Technologien und Implementierungsstrategien des Cloud Computings vermittelt.

Es werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Virtualisierung

    • Hardwareunterstützung
    • Hypervisors
    • Container
    • Virtuelle Netzwerke

  • Verwaltung von Cloud Ressourcen

    • Resource Managers
    • Infrastructure as Code
    • DevOps, Continious Integration, Continious Delivery

  • Programmierung von skalierbaren, verteilten Anwendungen
  • Programmierung von datenintensiven Anwendungen
  • Beyond Cloud (Federations, Wide Distributions, IoT)

Leistungserfassung

Die Prüfungsleistung wird durch eine schriftliche Prüfung am Semesterende erbracht. Vorraussetzung für die Zulassung zur schriftlichen Prüfung ist die erfolgreiche Bearbeitung aller Übungen.

Die Übungen werden in Gruppen gemeinsam gelöst und über das Abgabesystem (https://www.dcl.hpi.uni-potsdam.de/submit/) eingereicht.

Termine

  • Vorlesung: Mittwoch, 13:30-15:00, HS 3
  • Übungen: Donnerstags, 13:30-15:00, A-1.2 (nicht wöchentlich)
  • Klausur: 20.02.2019, 09:00 Uhr

Zurück