Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Recht für Ingenieure II - Rechtsfragen der Digitalisierung im Geschäftsverkehr (Wintersemester 2017/2018)

Dozent: Dr. Timm Krohn , Prof. Dr. Jan Eickelberg (Gastdozenten oder Dozenten der Uni-Potsdam)

Beschreibung

Recht für Ingenieure II – Rechtliche Rahmenbedingungen unternehmerischen Handelns im digitalen Geschäftsverkehr

A. Verbraucher, Unternehmer, Kaufleute

  • Behandlung der

    Begrifflichkeiten/Unterscheidungen Verbraucher, Unternehmer und Kaufleute

  • Unternehmer: rechtsfähige

    Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften als juristische Personen

  • Rechtsfähige

    Personengesellschaften: (Außen)GbH, oHG, KG

  • Juristische Personen: die

    Kapitalgesellschaften GmbH/UG und AG

  • Geeignete Rechtsformen für

    Startups am Beispiel der UG und der GbR

  • Der Kaufmann nach §§ 1, 2 HGB

 

B. Verbrauchsgüterkauf im Internet

  • Der Vertragsschluss im Internet
  • Widerrufsrechte, insb. im elektronischen Rechtsverkehr
  • Besonderheiten des Kaufmängelgewährleistungsrechts im elektronischen Rechtsverkehr 
  • „Ebay-Recht“ (Online-Warenvertrieb über Ebay)

 

C. Einführung in die Vertragsgestaltung

•    Grundlagen der Vertragsgestaltung
•    Besonderheiten im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr (common law vs. civl law approach)

Literatur

Gesetzestexte: HGB, BGB
Bezugsquelle: z.B. C.H. Beck-Verlag oder online www.rechtliches.de

Leistungserfassung

Klausur, 120 Minuten

Termine

Die Vorlesung findet in HS 2 statt.
Beginn montags, 15.15 - 16.45 Uhr

   

Rechtsfragen der Digitalisierung im Geschäftsverkehr

16.10.     Vorbesprechung zur Strukturierung der Veranstaltung Recht für Ingenieure II 

              dann

               Verbraucher, Unternehmer und Kaufleute (Dr. Krohn)

               Teil 1: Einführung, Begrifflichkeiten, Unterscheidungen, Definitionen

20.10.(statt 23.10) um 13:30uhr im HS 2

               Teil 2: Unternehmer: Personenhandelsgesellschaften (Dr. Krohn)

30.10.     keine Vorlesung

06.11.     Teil 3: Unternehmer: Kapitalgesellschaften (Dr. Krohn)

13.11.     Teil 4: Die geeignete Rechtsform für Start-Ups (Dr. Krohn)

20.11.     Teil 5: Stellung des (Ist- und des Kann-)Kaufmanns (Dr. Krohn)

23.11.     Fernabsatzrecht/Online Vertragsrecht (15:15-18:30; Prof. Dr. Jan Eickelberg)

              Teil 1: Einführung
              Teil 2: Allgemeiner Vertragsschluss im Internet/Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr

30.11.     Teil 3: Fernabsatz (15:15-18:30; Prof. Dr. Jan Eickelberg)
              Teil 4: Widerrufsrechte

07.12.     Teil 5: Online-Warenvertrieb über Ebay I (15:15-18:30; Prof. Dr. Jan Eickelberg)
              Teil 6: Online-Warenvertrieb über Ebay II


14.12.     Einführung in die Vertragsgestaltung (15:15-18:30; Prof. Dr. Jan Eickelberg)

  • Grundlagen der Vertragsgestaltung
  • Besonderheiten im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr (common law vs. civil law approach)

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 2
  • ECTS : 3
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 27.10.2017
  • Programm : IT-Systems Engineering BA
  • Lehrform : V
  • Belegungsart : Pflicht

Module

  • Rechtliche Grundlagen

Zurück