Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

XML in der Entwicklung von Komponentensystemen (Wintersemester 2004/2005)

Dozent: Prof. Dr. Andreas Polze (Betriebssysteme und Middleware)

Beschreibung

Mit der Sprache XML die Basissyntax für eine Familie von Sprachen gelegt, die sich leicht definieren automatisch verarbeiten lassen. Aus diesem Grund ersetzt XML in der Entwicklung von Komponentensystemen zunehmend "traditionelle" Sprachen. In der Vorlesung werden zum einen die Anwendungsgebiete (zusammen mit konkreten XML-Vokubularen), zum anderen die Techniken zur Verarbeitung von XML vorgestellt.



Schwerpunkte der Vorlesung sind:

     

  • Syntaktische Struktur von SGML und XML
  • Schemasprachen (DTD, XSchema, RelaxNG, Namensräume)
  • Parsertechnologien (SAX, DOM)
  • Transformationen
  • XML bei der Paketierung und Inbetriebnahme (Java, CCM, .NET)
  • Web Services (SOAP, WSDL)
  • XML zum Modellaustausch (MOF, XMI)
  • XML-Verschlüsselung und Key-Austausch
  •  

Die Vorlesung wird begleitet von Übungen.

Literatur

Wird noch bekannt gegeben.

Leistungserfassung

Die Leistungserfassung besteht aus einer mündlichen Prüfung und der semesterbegleitenden Bearbeitung der Übungsaufgaben; Abgabetermin für die erste Serie von Übungsaufgaben ist der 5. November. Zur Zulassung zur mündlichen Prüfung muss die Hälfte der Punkte aus den Übungsaufgaben erreicht werden; die Note wird in der mündlichen Prüfung festgelegt.

Termine

The language XML is the foundation of a family of languages which can be easily defined and automatically processed. Therefore, XML steadily replaces "traditional" languages in the development of component systems. The lecture presents both the application areas (including specific XML vocabularies), and common processing # technologies.



The course will address the following topics:

     

  • Syntactical structure of SGML and XML
  • Schema languages (DTD, XSchema, RelaxNG, Name spaces)
  • Parser technologies (SAX, DOM)
  • Transformations
  • XML in packaging and deployment (Java, CCM, .NET)
  • Web services (SOAP, WSDL)
  • XML for model interchange (MOF, XMI)
  • XML encryption and key exchange
  •  

The course is accompanied with exercises.


Mündliche Prüfungen am: 10.02.2005, 11.02.2005 und 31.03.2005, 01.04.2005

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 6
  • ECTS : 9
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 01.01.1970
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform :
  • Belegungsart : Wahl

Zurück