Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Fehlertolerante Systeme (Sommersemester 2005)

Dozent: Prof. Dr. Andreas Polze (Betriebssysteme und Middleware)
Website zum Kurs: http://www.dcl.hpi.uni-potsdam.de/teaching/ftsem

Beschreibung

Das Seminar konzentriert sich auf die Arbeit mit wissenschaftlichen Publikationen und Buchartikeln. Dabei sollen wichtige, grundlegende Erkenntnisse aus ausgewählten Veröffentlichungen auf dem Gebiet der fehlertoleranten Systeme erarbeitet und referiert werden. Die Teilnehmer sollen insbesondere Techniken der wissenschaftlichen Recherche erlernen und praktizieren.

Von den Teilnehmern wird ein 45-50 minütiger Vortrag mit anschließender Diskussion und Auswertung (25-30 Minuten) erwartet.

Voraussetzungen

Voraussetzung für das Seminar ist Standardwissen zur Architektur von Betriebssystemen (VL Prof. Polze) und zur Rechnerkommunikation (VL Prof. Zorn).

Leistungserfassung

Von den Teilnehmern wird ein 45-50 minütiger Vortrag mit anschließender Diskussion und Auswertung (25-30 Minuten) erwartet. Zwei Wochen vor dem Vortragstermin sollten in einer Vorbesprechung die Vortragsunterlagen (Folien oder Tafelbild) bei einem Betreuer vorgestellt werden. Zum Seminar werden wöchentliche Konsultationen angeboten. Das Seminar ist unbenotet und wird mit 3 Belegungspunkten angerechnet.

Termine

Termin:Mittwoch 11:00-12:30 Uhr
Raum:HPI A-1.1
Themenvergabe: 13.04.2005

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 2
  • ECTS : 3
  • Benotet : Nein
  • Einschreibefrist : 01.01.1970
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform :
  • Belegungsart : Wahl

Zurück