Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Quellcode-Analyse (Sommersemester 2009)

Dozent: Prof. Dr. Andreas Polze (Betriebssysteme und Middleware)
Website zum Kurs: http://www.dcl.hpi.uni-potsdam.de/teaching/sourcecode/

Leistungserfassung

Ziel des Seminars ist es, gegebenen Quellcode bezüglich einer konkreten Fragestellung zu analysieren und das erworbene Wissen in Form eines praktischen Experiments zu demonstrieren. Als Quellcodebasis dient bei diesem Seminar der Windows Research Kernel. Der Windows Research Kernel (WRK) beinhaltet einen Großteil der Windows Server 2003-Quellen und ist an akademischen Einrichtungen frei verfügbar.

Die Bearbeitung der Themen erfolgt in Zweiergruppen. Alle Teilnehmer müssen sich mit ihrem Thema in Form einer schriftlichen Ausarbeitung (max. 20 Seiten) auseinandersetzen. Es ist geplant, diese Arbeiten als englischsprachigen, technischen Bericht zu veröffentlichen. Neben der Ausarbeitung sollen die Teilnehmer Teile des Windows Kernels auf Grund der erworbenen Kenntnisse modifizieren. Dieses Experiment soll in einem Vortrag den anderen Teilnehmern präsentiert werden. In die Bewertung des Seminars (3 benotete/unbenotete Leistungspunkte) gehen Vortrag, Implementierung und Ausarbeitung ein.

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 2
  • ECTS : 3
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 08.05.2009
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform :
  • Belegungsart : Wahl

Zurück