Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Advanced Software Engineering for Embedded Systems (Wintersemester 2009/2010)

Dozent: Prof. Dr. Holger Giese (Systemanalyse und Modellierung)
Tutoren: Dipl.-Inform. Stefan Neumann

Beschreibung

The development of embedded software is often regarded as one of the most important software engineering fields in the years to come, especially in case of software-intensive systems, in which a considerable part of the system development efforts is dedicated to embedded software. It is a key factor of success for many industries such as, the automotive sector, transportation, or medical devices.

We no longer only have technical systems, which are controlled by isolated operating embedded software, as today technical systems also become connected to each other using network technology. Instead, the software may include complex information processing capabilities and the coordination between the different technical systems via networks taking hard real-time constraints into account.

On the one hand such systems go under specific constraints like performance and timing constraints. On the other hand these systems tend to become more and more complex. In this project we want to address the software engineering of advanced embedded systems looking into a concrete application example.

We will address the model-driven development of embedded software supporting online-reconfiguration for the Robotino robot using a tool-chain which is commonly used in industry for the development of embedded automotive systems. For the development of functional behavior MATLAB/Simulink will be used and for the development of the architecture the SystemDesk tool is provided.


Depending on the number of participants, we will address different aspects of the tool chain ranging from more hardware-oriented programming, like in case of the provided OS, to high-level modeling like in case of the model based development of architectural aspects of the overall software system.

 


Lern- und Lehrformen

Diese Veranstaltung ist weder eine Vorlesung noch ein Seminar im herkömmlichen Sinne. Es handelt sich hier um ein Projekt bei dem am Ende der Veranstaltung ein „Produkt“ entstehen soll das die gestellten Aufgaben erfüllt. Es soll in einer Gruppe an diesem Projekt gearbeitet werden. 

Es wird eine Einführungsveranstaltung geben bei der die Idee des Projekts sowie die notwendigen Grundlagen vermittelt werden. In dieser Einführungsveranstaltung werden unter Anderem auch die einzelnen Themen bekanntgegeben. In einer weiteren Sitzung werden die Themen an die einzelnen Studenten vergeben. Nach der Verteilung der Aufgaben wird mit jedem Studenten ein individuelles Gespräch über das Aufgabengebiet angeboten. Am Ende des Projekts werden die Ergebnisse der gesamten Projektgruppe vorgestellt.

Leistungserfassung

Bewertet werden nur die Einzelleistungen, nicht das gesamte Projekt. Unter Einzelleistungen wird die jeweilige Umsetzung der individuellen Aufgabe sowie dessen Dokumentation in Form eine kurzen Ausarbeitung verstanden.

Termine

Zuletzt aktualisiert am 04.11.2009:

Das nächste Treffen wird stattfinden am 12.11.2009 um 13:30 Uhr (Treffpunkt: Büro A 2.4).

Bei Interesse an der Veranstaltung bitte ein E-Mail an Stefan Neumann schicken mit den entsprechenden Themen (nach eurer Priorität sortiert). Die vier Themenbereiche sind in den Vorlesungsfolien, welche unter den Materialien online stehen, aufgelistet.

Hinweis: Die offizielle Deadline zur Anmeldung für die Veranstaltungen ist der 06.11.2009.

Das erste Treffen findet statt am 29.10.2009 um 13:30 Uhr im Raum A-2.1.

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 4
  • ECTS : 6
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 06.11.2009
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform :
  • Belegungsart : Wahl

Zurück