Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Human Computer Interaction Research (Sommersemester 2011)

Dozent: Prof. Dr. Patrick Baudisch (Human-Computer Interaction)

Beschreibung

Die Vorlesung führt in das wissenschaftliche Arbeiten im Bereich Human-Computer Interaction (HCI) ein und gibt eine Übersicht über aktuelle Forschungsthemen. 

Die einzelnen Vorlesungstage der Lehrveranstaltung werden nach den folgenden zwei Schemata stattfinden:

(1) HCI Engineering: Multitouch & Computer Vision

Als Teil des Kurses bauen alle Teilnehmer ein eigenes Multitouch-Geraet aus Acryl, LEDs und einer Web Kamera, betreiben das Geraet mit ihrem Notebook Computer, schreiben eine einfache Gesten-Erkennungs Software fuer das Geraet auf der Basis der Computer Vision Bibliothek OpenCV. Das Geraet bildet die Grundlage fuer (2).

http://www.hpi.uni-potsdam.de/baudisch/dokuwiki/_media/hci-research-ss10/ftirv3.png

(2) Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens und Studiendesign

Wenn ich ein interaktives System entwerfe, wie extrahiere ich aus dem System allgemeingültige Einsichten? Die Vorlesung vermittelt ein grundlegendes Verstaendis wissenschaftlichen Arbeitens, einschliesslich Studienaufbau, Definition von Hypothesen, einfache statistische Methoden wie T-Test und Anova, und Präsentation von Ergebnissen. Zur Erprobung des gelernten, führen Teilnehmer eine Serie einfacher Studien selbst durch und präsentieren die Ergebnisse vor der Gruppe.

(3) Aktuelle HCI Forschungsthemen und Paper-Diskussion

Jede zweite Woche wird ein anderes HCI-Forschungsgebiet bearbeitet, wie z.B. Ubiquituous Computing, Multi-Touch Systems, Mobile Computing, Social Computing, Information Visualization, Collaborative Filtering und Augmented Reality. Die Vorlesung wird jeweils mit einer 30 minütigen Übersicht zum Thema der Woche im klassischen Vorlesungsstil beginnen. Anschließend wird die gesamte Gruppe 60 Minuten lang zwei (zuvor zur Übung ausgeteilte) Papers diskutieren. Dabei wird es sich um Originalliteratur in Englisch im Umfang von +/-10 Seiten handeln. Die Diskussion wird jeweils von einem Teilnehmer angeleitet. Teilnahme an der Diskussion ist ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung.

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen.

Leistungserfassung

  1. Klausur (aufgeteilt in eine 45min Mittel- und eine 45min Abschlussklausur)
  2. Übungen, 4-seitiges Abschluss-Paper und Präsentation

Das Lesen der Papers, das jeweilige Erstellen kurzer Zusammenfassungen und das Leiten einer Paperdiskussion stellen dabei die Prüfungszulassung dar. 

Die LV ist auf +/-25 Teilnehmer beschränkt. Die Vorlesung lässt sich gut mit dem HCI Research Projekt (6 Credits) kombinieren, in dem Teilnehmer das Gelernte direkt im eigenen Forschungsprojekt anwenden werden.

Termine

Am 21.07.2011 abweichend in Raum H-2.58

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 4
  • ECTS : 6
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 1.4.2011 - 30.9.2011
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform : V
  • Belegungsart : Wahlpflicht

Module

  • Human Computer Interaction & Computer Graphics Technology
  • IT-Systems Engineering A
  • IT-Systems Engineering B
  • IT-Systems Engineering C
  • IT-Systems Engineering D
  • Software Architecture & Modeling Technology

Zurück