Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Informationssicherheit (Sommersemester 2015)

Dozent: Prof. Dr. Christoph Meinel (Internet-Technologien und -Systeme)
Tutoren: David Jaeger Andrey Sapegin
Website zum Kurs: http://fb10moodle.hpi.uni-potsdam.de

Beschreibung

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den aktuellen Themen der Informationssicherheit im Internet. Sicherheitsanforderungen, die für bestimmte Anwendungszenarien verwirklicht werden müssen, werden vorgestellt und Möglichkeiten der Realisierung gezeigt. Im ersten Abschnitt der Veranstaltung werden die Grundlagen vermittelt, auf denen aktuelle kryptographische Verfahren beruhen. Darauf aufbauend werden Secret- und Public-Key Krypto-Systeme besprochen und die wichtigsten Algorithmen dieser beiden Ansätze, wie z.B. AES bzw. RSA, im Detail behandelt. Hash-Funktionen, wie z.B. MD5 oder SHA-1, werden diskutiert und gebräuchliche Anwendungszenarien vorgestellt. Des Weiteren werden Krypto-Protokolle für Verschlüsselung, Digitale Signaturen und Authentifikation besprochen und Mechanismen für Schlüsselverteilung und -vereinbarung erörtert. Die Aufgaben von Public-Key-Infrastrukturen werden gezeigt und deren Arbeitsweise dargelegt. Die Vorlesung schließt mit den aktuellen Krypto-Patenten, -Standards und -Tools.

Voraussetzungen

Diese Veranstaltung wird im Master-Studium angeboten. Bachelor-Studenten können nicht teilnehmen.

Literatur

  • Christoph Meinel, Harald Sack: WWW - Kommunikation, Internetworking, Web-Technologien
  • Bruce Schneier: Applied Cryptography

  • Alfred J. Menezes, Paul C. van Oorschot, Scott A. Vanstone: Handbook of Applied Cryptography

Lern- und Lehrformen

Die Vorlesungen werden mit tele-Task aufgezeichnet. Sie können life während der Aufnahme mit dem Real-Player verfolgt werden. Die Aufzeichnungen werden im Anschluss an die Übertragung auf der Kursseite bereitgestellt.

Leistungserfassung

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfung am Ende des Semesters sind

  • Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit in den Übungen
  • Jeweils in der ersten und zweiten Semesterhälfte mindestens 50% der erreichbaren Punkte in den Übungsaufgaben
  • Erfolgreiches Absolvieren der Klausur in der Mitte des Semesters

Die Endnote errechnet sich aus Zwischenklausurnote (1/3) und Endklausur (2/3). Sowohl Zwischen- als auch Endklausur sind schriftliche Prüfungen. Am Ende gibt es die Möglichkeit die Endnode über eine optionale mündliche Prüfung um einen Notenpunkt zu verbessern.

Termine

  • Vorlesung:

    • Termin: Mittwoch/Donnerstag jeweils 11:00-12:30 Uhr in HS 2
    • Start: 15.04.2015

  • Übung:

    • Termin: Mittwoch 13:30-15:00 Uhr in H-2.58
    • Start: 15.04.2015

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 4
  • ECTS : 6
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 24.04.2015
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform : VU
  • Belegungsart : Wahlpflicht

Module

  • Internet & Security Technology
  • IT-Systems Engineering A
  • IT-Systems Engineering B
  • IT-Systems Engineering C
  • IT-Systems Engineering D
  • Operating Systems & Information Systems Technology

Zurück