Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Graphendatenbanken (Sommersemester 2016)

Dozent: Dr. Leen Lambers (Systemanalyse und Modellierung)

Beschreibung

The frequency and importance of particular data structures in computer science goes hand in hand with the nature and complexity of the problem domains for which we desire automation. Data structures occurring in today’s most important problem domains - such as social networks, biological networks, transportation, 3D modeling, the world wide web, business process modeling to only name a few - can be expressed as graphs. In the last decade we can therefore observe an increasing success of graphs as a data structure in different computer science areas. As a consequence there exists an urgent and increasing need to store, query and manipulate graph-like data demonstrated by the recent success of graph databases.

In this seminar, we will study on the basis of research literature as well as practical implementations the latest developments in the graph database area. Thereby topics of interest will range from technical foundations to important application areas and their specific needs. In particular, we will have an eye for the gap between the state-of-the-art and practical needs as well as fundamental differences but also analogies with respect to relational databases.

Lern- und Lehrformen

Nach dem Einführungstermin mit der Vorstellung der Themenauswahl beschäftigen Sie sich zunächst vertieft und selbständig mit einem der Themen. Während dieser Vorbereitungsphase findet ein individueller Termin statt, um eventuelle Fragen oder Diskussionspunkte zu besprechen. In einer ersten schriftlichen Ausarbeitung stellen Sie dann die Ergebnisse Ihrer Recherche dar. Dieser Entwurf wird von mindestens einem anderen Seminarteilnehmer gelesen. Beim Blockseminar präsentieren Sie Ihre Arbeit und wir diskutieren diese im Anschluss gemeinsam. Die Ergebnisse dieser Diskussion und evtl. weitere Überlegungen können Sie schließlich in die finale schriftliche Ausarbeitung zu Ihrem Thema einfließen lassen.

Parallel zu Ihrer Vorbereitungsphase findet außerdem ein Gastvortrag von Herrn Dr. Christian Krause (SAP Innovation Center) mit einem Expertenbericht aus der Graphendatenbankpraxis statt.

 

Leistungserfassung

Eine aktive Teilnahme am Seminar wird vorausgesetzt.

Gesamtnote: 50% Präsentation und 50% schriftliche Ausarbeitung.

Termine

Dieses Seminar findet voraussichtlich als Blockseminar statt. Die ersten beiden Termine finden regulär am Montag, den 11.  und 18. April 2016 um 11:00 im Raum A-1.2 statt. 

Der Gastvortrag von Herrn Dr. Christian Krause (SAP Innovation Center) zum Thema Graphdatenbankentwicklung bei SAP findet am 2. Mai von 11:00-12:30 im Raum A-2.1 statt.

Das Blockseminar findet am 09.06 von 13:00-17:00  und am 10.06 von 09:00-13:00 im Raum A-2.1 statt.

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 2
  • ECTS : 3
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 22.04.2016
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform : S
  • Belegungsart : Wahlpflicht

Module

  • IT-Systems Engineering A
  • IT-Systems Engineering B
  • IT-Systems Engineering C
  • IT-Systems Engineering D
  • Software Architecture & Modeling Technology

Zurück