Hasso-Plattner-Institut
 

Studium am HPI

Das Studium an der privat finanzierten Digital-Engineering-Fakultät des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und der Universität Potsdam zeichnet sich durch besondere Praxisnähe und optimale Studien- und Arbeitsbedingungen aus. Im Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) belegt das HPI stets Spitzenplätze.

Am HPI lernen die Studierenden in kleinen Gruppen und werden von ihren Professoren, Lehrbeauftragten und Dozenten intensiv betreut. Modernste Computertechnik, ansprechende Seminarräume und ein vielseitig ausgestatteter Campus ermöglichen einen komfortablen Studienalltag.

Den Studierenden stehen zudem viele Möglichkeiten für Auslandssemester und-praktika offen. Sie sind an der Universität Potsdam immatrikuliert und bekommen von ihr den Abschluss verliehen. Es werden keine Studiengebühren fällig!

Das Studium am HPI umfasst folgende Angebote: 

Bachelor of Science: das praxisnahe Informatik-Studium

Unser Bachelor-Studiengang IT-Systems Engineering bietet ein besonders praxis- und softwareorientiertes Informatikstudium. Er verbindet die Grundlagen der Softwareentwicklung mit ingenieurswissenschaftlicher Methodik und vermittelt nicht nur abstraktes, theoretisches Wissen, sondern auch konkrete in der Praxis anwendbare Kenntnisse und Fertigkeiten. 

Master of Science: Top-Qualifizierung mit Zukunftsperspektive

Die innovativen und zukunftsorientierten Masterstudiengänge des Hasso-Plattner-Instituts bilden Studierende gezielt für ihre späteren Leitungs- und Führungspositionen aus. Ob in einem Unternehmen oder im eigens gegründeten Start-up, unsere HPI-Alumni genießen national und international hohes Ansehen.

Design Thinking: die Innovationsmethode für die Ideen von Morgen

Ideen sind der Rohstoff der Zukunft. Wie man kreative Lösungen und Innovationen zielorientiert entwickelt, lehrt das HPI mit seinem Zusatzstudium im Design Thinking. In der nach dem Vorbild der Standford University aufgebauten HPI School of Design Thinking lernen Studierende aller Fachrichtungen, wie man in multidisziplinären Teams innovative Ansätze für die komplexen Herausforderungen unserer Gegenwart und Zukunft entwickelt.

Entrepreneurship: vom Hörsaal auf den Chefsessel

Im Studiengang IT-Systems Engineering bildet das Hasso-Plattner-Institut nicht nur Software-Architekten, Projektleiter oder Wissenschaftler aus. Das HPI gibt seinen Studierenden mit Angeboten im Bereich Entrepreneurship auch das nötige Rüstzeug mit auf den Weg, um sich mit einer eigenen Geschäftsidee selbstständig zu machen.

Schülerakademie: Informatik kreativ und spielerisch erleben

Über seine Studienangebote hinaus engagiert sich das HPI dafür, Schülerinnen und Schüler für die Informatik zu begeistern. Bei den Veranstaltungen der Schülerakademie lernen Jugendliche den spielerischen Umgang mit technischen Fragestellungen und das kreative Potential beim Entwickeln von Softwarelösungen kennen.

Zu all diesen Angeboten berät die Studienberatung des Hasso-Plattner-Instituts.

HPI-Studenten-Stories: Informatik studieren am HPI