Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
  • de
 

ABGESAGT: MINT-EC-Camp

05. bis 09. April 2020

Die Veranstaltung ist aufgrund der aktuellen Lage bis auf Weiteres verschoben. Ein neuer Termin wird ggf. kommuniziert.

Zum HPI-MINT-EC-Camp können sich Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland bewerben, die eine MINT-EC-Schule besuchen. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Excellence-Schulnetzwerk MINT-ECorganisiert.

Gemeinsam erste Softwareprojekte entwickeln (Foto: HPI/D. Lässig)
Gemeinsam erste Softwareprojekte entwickeln (Foto: HPI/D. Lässig)

Kaum ein Lebensbereich kommt heute mehr ohne den Einsatz von Software aus. Die Anforderungen  an komplexe, individuelle IT-Systeme steigen. An der Entwicklung dieser Systeme arbeiten heute kaum noch Einzelpersonen, Standard bei der Realisierung von Softwarelösungen sind immer öfter große Entwicklergruppen. Beim Planen, Entwickeln, Bewerten und Fortführen der komplexen Systeme übernehmen IT-Expertinnen und -Experten unterschiedliche Rollen und Funktionen. Dabei geht es nicht mehr nur um IT-Kompetenzen und das Beherrschen von Programmiersprachen – auch Projektmanagement und Teamfähigkeit spielen für den Erfolg von Softwareprojekten eine bedeutende Rolle. Welche Herausforderungen entstehen bei der Bearbeitung und Lösung algorithmische Fragestellungen im Team? Und wie geht man am besten vor?

Im Rahmen des 5-tägigen Camps wollen wir in mehreren Teams an kleinen Software-Projekten arbeiten, die zum Abschluss allen Teilnehmern vorgestellt werden. Angeleitet und begleitet werden die Schülerinnen und Schüler durchgehend von HPI-Studierenden, die bei Problemen und Fragen weiterhelfen.

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können ausschließlich Schülerinnen und Schüler, die eine MINT-EC-Schule besuchen. Die Anmeldung erfolgt über die Website des MINT-EC. Dort finden sich alle Informationen zu Kosten und Organisation.