Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
  • de
 

HPI Code Night 2020

Der Herbst steht vor der Tür und passend zu den kürzer werdenden Tagen startet am Hasso-Plattner-Institut (HPI) die Bewerbungsphase für eine lange Nacht im Zeichen der Informatik: die diesjährige HPI Code Night.

HPI Code Night 2020
HPI Code Night 2020 Foto: HPI/ K. Herschelmann

20 Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren können eine Nacht lang im Team an ihren eigenen Softwareprojekten arbeiten. Eine Bewerbung ist ab sofort und bis zum 1. November möglich. Es gilt: first come first serve. Die Plätze werden entsprechend in Eingangsreihenfolge der Anmeldungen vergeben.  Schnell sein lohnt sich also.

Jedes Jahr im Herbst findet die HPI Code Night statt

Jedes Jahr kommen Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland nach Potsdam, um eine Nacht lang an ihren Ideen für beispielsweise einfach Computerspiele oder nützliche Apps zu arbeiten. Das HPI lädt auch dieses Mal wieder informatikbegeisterte Jugendliche an den Campus am Griebnitzsee zur HPI-Code Night ein. Um die aktuellen Hygienemaßnahmen einzuhalten, ist die Teilnehmerzahl dieses Jahr auf 20 Personen beschränkt.

Die Schülerinnen und Schüler werden die ganze Nacht lang von HPI-Studierenden betreut und bei ihren Programmiervorhaben unterstützt. Neben der Arbeit an den Projekten gibt es spannende Vorträge zu Themen und Techniken der Softwareentwicklung. Viele Jugendliche nutzen die kostenlose HPI Code Night als Chance, um das HPI kennenzulernen und sich über weitere Angebote der HPI Schülerakademie oder sogar ein Informatik-Studium zu informieren.

Alle Details zum Ablauf und zu den Teilnahmebedingungen finden Interessierte auf der Webseite der HPI Code Night.

Kurzprofil der HPI-Schülerakademie

Die HPI Code-Night ist Teil des Angebots der HPI-Schülerakademie. Diese bringt jungen Informatikinteressierten die vielfältigen Anwendungsgebiete und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten der Informatik näher. Je nach Altersgruppe und Interesse können die Schülerinnen und Schüler im HPI-Schülerkolleg, im HPI-Sommercamp, Coder Dojo oder beim Girls‘ Day die Welt der Programmiersprachen spielerisch kennenlernen.