Hasso-Plattner-Institut
 
    • de
Hasso-Plattner-Institut
  
 

HPI Co-Founder-Matching 2021

Das große Gründungsgrillen

Foto: HPI / Kay Herschelmann

Am 16. Juli 2021 um 17:00 Uhr lädt der Connect-Club des HPI erstmals zum Co-Founder-Matching ein.

Auf die Frage, wer sich vorstellen könne, ein Startup zu gründen, meldeten sich rund 25% der HPI-Studierenden Erstsemester. Einen solch hohen Anteil hat Katharina Hölzle, Professorin für IT-Entrepreneurship am HPI, an keiner anderen Institution bisher erlebt.

Wir vom Connect-Klub finden, möchten eine Plattform schaffen, die diese Studierenden vernetzt: Untereinander, um gemeinsame Ideen zu entwickeln, aber auch mit externen Gründungsinteressierten, die gezielt Co-Founder mit IT-Expertise suchen.

Gemeinsam mit der HPI E-School laden wir daher am 16. Juli erstmals zum „Gründungs-Grillen“ im Garten auf dem Campus ein.

Die Veranstaltung ist als soziales Event gedacht – zunächst, Corona-konform und mit Hygienekonzept, nur im kleinen Rahmen. Es wird die Möglichkeit geben, Ideen zu pitchen und sich auszutauschen, gleichzeitig ist fürs kulinarische Wohl gesorgt.

Für wen ist diese Veranstaltung gedacht?

  • Du hast bereits einen genauen Plan und suchst Co-Founder.
  • Du hast eine Idee und suchst Mitstreiter, um diese Idee weiterzuentwickeln.
  • Du bist generell gründungsinteressiert.

Des Weiteren solltest du dich am besten bereits im höheren Bachelor-Semester befinden, oder aber Master- oder Promotionsstudent/in am HPI sein.

Wenn Du teilnehmen möchtest melde Dich über unser Anmeldeformular bis 8. Juli an. Wir bestätigen dir die Teilnahme bis zum 09. Juli

Du hast bereits eine konkrete Idee und möchtest diese pitchen? Dann schreib uns gerne direkt eine E-Mail an klub-connect-sprecher[at]hpi.de. Die 3-4 überzeugendsten Pitch-Decks können zu Beginn der Veranstaltung präsentiert werden.