Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
  
Login
 

Konferenz: Designing Digital Transformation

29. und 30. Oktober 2019

Vor 50 Jahren wurden in den USA vier Rechner an den Universitäten Stanford, Santa Barbara, Los Angeles und Utah zum ARPANET zusammengeschlossen. Dieses Ereignis war die Geburtsstunde des Internets, das sich seitdem rasend über den Globus verbreitete. Bis das Internet aber zu einem weltweiten Massenphänomen werden konnte, waren viele Entwicklungen notwendig, die den Umgang damit auch für Laien erleichterten. Über die Zeit wurden Internetprotokollsprachen wie TCP/IP, Webbrowser, graphische Nutzeroberflächen sowie mobile Dienste entwickelt, die das Internet und das World Wide Web zu einer einfach zu bedienenden, nützlichen und von überallher zugreifbaren Anwendung machten. Heute nutzt die halbe Menschheit das Internet und viele Kommunikations- und Arbeitsprozesse laufen nur noch mit Hilfe dieses weltumspannenden Netzes. Die größten Unternehmen der Welt sind inzwischen IT- und Telekommunikationsunternehmen, die mit 5G und neuen Anwendungen die Potentiale des Internet und des WWW weiter erforschen.

Anlass genug, um im Jubiläumsjahr des Internets gemeinsam mit den Pionieren des Internets sowie mit erfolgreichen Digitalunternehmern, Vertretern der Digitalgesellschaft und Wissenschaftlern ins Gespräch zu kommen, wie das Internet entstanden ist, welche Lehren daraus für weitere Entwicklungen zu gewinnen sind und welchen Werten eine „Internetgesellschaft“ folgen sollte.

Speaker der Konferenz:

Wir freuen uns, Ihnen bereits jetzt folgende Auswahl von Speakern ankündigen zu können:

  • Prof. Vinton Cerf per Videobotschaft von der UCLA (eine der vier Universitäten, in denen ARPA initiiert wurde)
  • Warren East, CEO von Rolls Royce
  • Dr. Jürgen Müller, CTO und Vorstandsmitglied von SAP
  • Mathias Döpfner, CEO von Axel Springer SE
  • Christiane Woopen, Vorsitzende des Europäischen Ethikrates
  • Prof. Stefanie Müller, Massachusetts Institute of Technology

Die Konferenz bietet außerdem ein Forum für Diskussionen zu den Risiken und neuen Herausforderungen, die die digitale Transformation mit sich bringt und zu den Werten, denen eine „Internetgesellschaft“ folgen sollte.

Anmeldung für die Konferenz: 

Für die Teilnahme an der "Designing Digital Transformation – 50 Jahre Internet" wird ein Betrag von 75,00 Euro inkl. MwSt. pro Tag erhoben.
Die Anmeldung kann bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Nach dieser Frist wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25,00 Euro in Rechnung gestellt.

Hier geht es zur Anmeldung 

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Jubiläumskonferenz teilzunehmen und würden uns freuen, Sie im Oktober am HPI in Potsdam begrüßen zu können!