Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Lothar H. Wieler
 

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Lothar H. Wieler

Leiter des Lehrstuhls, Professor für Digital Global Public Health

Tel:+49-(0)331 5509-165
E-Mail:Lothar.Wieler(at)hpi.de
Zimmer:G.2.2.23
Profile:TwitterLinkedIn | Orcid

Profil & Engagement

Lothar H. Wieler ist Veterinärmediziner, Mikrobiologe und Experte für Global Public Health. Seine Forschung konzentrierte sich zunächst auf die molekulare Pathogenese, genomische Surveillance und Evolution von Infektionserregern, insbesondere von zoonotischen Erregern und antibiotikaresistenten Bakterien. Aufgrund dieser Erfahrungen erweiterte er seine Forschung auf das Gebiet der Öffentlichen und Globalen Gesundheit und konzentrierte sich auf die Prävention von Krankheiten und die Eindämmung von Erregern mit epidemischem und pandemischem Potenzial. Neben Atemwegserregern konzentriert er sich auf antibiotikaresistente bakterielle Infektionen. Wieler wird zukünftig im Bereich digitale Gesundheit forschen und insbesondere auf globale Public Health-Themen fokussieren. Sein Ziel ist der Abbau gesundheitlicher Ungleichheit durch Förderung von digital public health, auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene, mit einem besonderen Fokus auf Länder mit niedrigem und mittleren Einkommen (LMICs).

Forschungsschwerpunkte

  • datengesteuerte digitale Anwendungen für die globale öffentliche Gesundheit
  • Kommunikation im Bereich der öffentlichen Gesundheit
  • Krankheitsprävention
  • Zugang zur digitalen Gesundheit

Akademische und berufliche Laufbahn

  • seit April 2023 Sprecher des Digital Health Clusters, Leiter Fachgebiet Digital Global Public Health am Hasso-Plattner-Institut, Universität Potsdam, Potsdam, Deutschland 
  • 2015 - 2023 Präsident des Robert Koch-Instituts, Berlin, Berlin, Deutschland 
  • 2012 Sabbatical, Wellcome Trust Sanger Institute, Hinxton, Cambridge, UK 
  • 1998 - 2015 Universitätsprofessor und Geschäftsführender Direktor, Institut für Mikrobiologie und Tierseuchen, Fachbereich Veterinärmedizin, Freie Universität Berlin (FU), Berlin, Deutschland 
  • 1997 Fachtierarzt für Mikrobiologie 
  • 1996 Habilitation für das Fachgebiet Infektionskrankheiten und Tierhygiene, Fachbereich Veterinärmedizin, Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen, Deutschland 
  • 1996 Sabbatical, Zentrum für Impfstoffentwicklung (CVD), Universität von Maryland in Baltimore (UMAB), Baltimore, USA,  
  • 1990 - 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Hygiene und Infektionskrankheiten der Tiere, Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen, Deutschland 
  • 1988 Promotion, Institut für Hygiene, Medizinische Mikrobiologie und Epidemiologie, Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, Deutschland 
  • 1987 - 1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung für Pathologie, Universität Ulm, Ulm, Deutschland 
  • 1982 - 1985 Studium der Veterinärmedizin, Freie Universität (FU) Berlin und Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), München, Deutschland

Funktionen in wissenschaftlichen Gesellschaften und Komitees

  • 2021 - 2023 Mitglied des COVID-19-Sachverständigenbeirats der deutschen Bundesregierung 
  • 2016 - 2021 Senatorin, Sektion Veterinärmedizin, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Deutschland 
  • 2016 - 2019 Mitglied, Wissenschaftlicher Beirat, Global Research Collaboration for Infectious Disease Preparedness (GloPID-R) 
  • 2015 - 2023 Gastmitglied, Wissenschaftlicher Beirat, Leibniz-Institut für Virologie, Hamburg, Deutschland 
  • 2015 - 2023 Gastmitglied, Wissenschaftlicher Beirat, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM), Hamburg, Deutschland 
  • 2015 - 2023 Gastmitglied, Wissenschaftlicher Beirat, Forschungszentrum Borstel, Deutschland 
  • 2015 - 2023 Gastmitglied, Wissenschaftlicher Beirat, Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) Greifswald - Insel Riems, Deutschland 
  • 2012 - 2015 Mitglied, Bundesamt für Bevölkerungsschutz, Bundesministerium des Innern und für Kommunales (BMI), Deutschland 
  • 2012 - 2014 Vorsitzende der Fachgruppe "Zoonosen", Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM), Deutschland 
  • 2011 - 2015 Vorsitzende, Wissenschaftlicher Beirat, FLI Greifswald - Insel Riems, Deutschland 
  • 2011 - 2020 Mitglied im Beirat für Wehrmedizin, Bundesministerium der Verteidigung (BMVg), Deutschland 
  • 2010 - 2016 Sprecher, Internationales DFG-Graduiertenkolleg 1673 "Funktionelle molekulare Infektionsepidemiologie", Deutschland 
  • 2009 - 2014 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), Deutschland 
  • 2009 - 2014 Mitglied, Interner Beirat, Nationale Forschungsplattform Zoonosen, Deutschland 
  • 2008 - 2016 Gewählter Sachverständiger, Fachkollegium 207 für Land-, Forst- und Tierwissenschaften, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Deutschland Projektkoordination, Mitgliedschaft in Verbundforschungsprojekten 
  • 2008 - 2014 Stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe "Zoonosen und Infektionsforschung", Technologie- und Methodenplattform für die medizinische Forschung (TMF), Berlin, Deutschland 
  • 2007 - 2015 Koordinatorin, BMBF-Netzwerk "Lebensmittelbedingte zoonotische Infektionen beim Menschen" (FBI-Zoo), Deutschland

Herausgeber der Zeitschrift

  • since 2009 Associate Editor, Gut Pathogens 

  • 2003 - 2019 Publisher, "Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift", Germany

Ehrungen und verliehene Mitgliedschaften

  • 2022 Ehrendoktorwürde, Veterinärmedizinische Fakultät, LMU, München, Deutschland 
  • 2022 Wilhelm-Boden-Medaille, Kreisverwaltung des Landkreises Altenkirchen, Deutschland 
  • 2022 Goldene Ehrennadel, Freie Universität Berlin, Berlin, Deutschland 
  • 2021 Ferdinand-Cohn-Medaille, DGHM, Deutschland 
  • 2021 Albrecht von Graefe-Medaille, Berliner Medizinische Gesellschaft, Deutschland 
  • 2021 Ehrendoktorwürde, Vetsuisse-Fakultät, Universität Zürich, Zürich, Schweiz 
  • 2021 Ehrendoktorwürde, Tierärztliche Hochschule Hannover, Deutschland 
  • 2016 Walter-Frei-Preis, Vetsuisse-Fakultät, Universität Zürich, Zürich, Schweiz 
  • 2010 Mitglied, Deutsche Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Deutschland 
  • 2007 Hauptpreis, Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM), Deutschland 
  • 1997 Nachwuchspreis, Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG), Deutschland

Lehre

Brückenmodule:

1) Healthcare Fundamentals and Digital Health Trends

2) Health and Disease Core Competencies

Topics covered include:

  • Global Health Principles
  • Infectious diseases
  • Public Health Ethics
  • Health Promotion and Public Health Communication
  • Health inequities
  • Global Health Crises