Hasso-Plattner-Institut
  
 

Dokumentation 2013 - 2019

Die Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit ist die deutschlandweite Plattform für den internationalen Austausch von Erkenntnissen bezüglich der Sicherheitslage im Cyberraum. Jedes Jahr treten dort Vertreter der wichtigsten Sicherheitsbehörden in Deutschland, Europa und der Welt in einen Dialog mit Stakeholdern der Industrie, Politik und Verbänden, um den aktuellen Stand der globalen Cybersicherheitslage zu diskutieren. Bei der Konferenz werden wichtige Meilensteine der Cybersecurity-Governance und technologische Neuerung vorgestellt sowie gemeinsame Standards für die Steigerung der Sicherheit im Cyberraum beschlossen. Damit leistet die HPI-Sicherheitskonferenz einen wichtigen Beitrag, Vertrauen und Verlässlichkeit in der neuen digitalen Welt zu schaffen.

Alle Konferenzen im Überblick