Hasso-Plattner-Institut
  
 

IPv6- der Wachstumstreiber für die Deutsche Wirtschaft

Vom 29.-30. November 2012 wird der 5. Deutsche IPv6-Gipfel am Hasso-Plattner Institut für Softwaresystemtechnik GmbH in Potsdam tagen. Der Gipfel wird zwei Tage mit Vorträgen und Workshops internationaler und deutscher Experten bieten, um Einblicke in aktuelle Entwicklungen rund um den Einsatz von IPv6 zu geben.

Der fünfte deutsche IPv6-Gipfel wird vom Hasso-Plattner-Institut an der Universität Potsdam in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen IPv6-Rat, dem Landesverband des internationalen IPv6-Forum, organisiert. Der Deutsche IPv6 Rat wurde gegründet, um alle Akteure aus Industrie, Forschung, Politik und Verwaltung, die mit IPv6 befasst sind, zu vereinen und die Einführung des neuen Internet-Protokolls voranzutreiben. Dies soll durch die Verbesserung von Technik und Vermarktung sowie durch die Sensibilisierung von Endnutzern und Industrie in Bezug auf den Einsatz von IPv6 geschehen - um ein ausgereiftes und sicheres Internet der nächsten Generation zu schaffen.

Die Konferenzsprache ist Deutsch.

5. Deutscher IPv6-Gipfel

Weitere Informationen: