Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Christoph Lippert
  
 

KI Kompetenz im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin

Übersicht:

KI-Technologien können drei zentrale Auswirkungen für deutsche KMU haben. Zum einen können KMU selbst Anwender von KI-Technologien werden, um so Geschäftsprozesse, Produkte und Dienstleistungen zu automatisieren und zu verbessern und eine größere Wertschöpfung aus KI abzuleiten. In manchen Fällen können KI-Technologien auch bestehende Marktangebote von KMU anreichern und so zu schrittweisen digitalen Produktinnovationen beitragen. Zum anderen verändern sich Geschäftsprozesse in bestimmten Bereichen des Mittelstands viel grundlegender (Transformation) oder die Geschäftsgrundlage der KMU kann vollends gefährdet sein (Disruption). In solchen Fällen werden tiefergehende Geschäftsmodellinnovation benötigt.

Hieraus ergeben sich die konkreten Ziele des KI-Trainer-Angebots des Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrums Berlin.

1. Unmittelbare Chancen und Herausforderungen der Anwendung von KI identifizieren und vermitteln: Es werden konkrete Anwendungsfelder der großen Bandbreite von KITechnologien für Geschäftsprozesse in KMU definiert und vermittelt um Potentiale für gesteigerte Wertschöpfung zu erschließen. Außerdem werden komplexere Herausforderungen von KI, wie die der Transformation und Disruption von Geschäftsmodellen, über Use Cases erschlossen und kommuniziert. Hierzu werden verschiedene Workshop-Formate mit unterschiedlichen Zielgruppen angeboten.

2. Erschließen von deutschen KI-Startups als Partner für den Mittelstand: Deutsche Startups entwickeln bereits KI-Technologien, die eine hohe Relevanz für KMU haben. Besonders in Berlin findet sich eine sehr aktive KI-Startup-Szene. Um dieses Potential zu nutzen, etablieren unsere KI-Trainer ein Netzwerk von Startups und KMU, sodass KMU frühe Anwender oder sogar Co-Innovatoren von KI-basierten Produkten werden können.

3. Vernetzung mit relevanten Netzwerken, KI-Trainern und anderen Kompetenzzentren: Das Thema KI ist nicht nur am Standort Berlin relevant. Andere Kompetenzzentren bringen andere Schwerpunkte ein, die sich mit den nutzerzentrierten Angeboten des Berliner Kompetenzzentrums ergänzen. Hierzu ist eine enge Vernetzung geplant, beispielsweise über ein Train-the-Trainer-Programm.

Weiterführende Informationen zum Kompetenzzentrum Mittelstand Berlin finden Sie unter https://gemeinsam-digital.de/.

 

Angebote:

  • 3-Tage KI Intensiv-Workshops für KMUs
  • Illustration von konkreten Anwendungsmöglichkeiten von KI mit Demonstratoren
  • Weiterbildung in KI im Train-the-Trainer Programm

 

Team: