Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Studienangebot

Die innovativen Bacherlor- und Masterstudiengänge der gemeinsamen Digital-Engineering-Fakultät des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und der Universität Potsdam (UP) zeichnen sich durch besondere Praxisnähe und optimale Studien- und Arbeitsbedingungen aus. Unsere Studierenden werden während ihres gesamten Studiums individuell und in kleinen Gruppen betreut und unsere Absolventen genießen in der Industrie und Forschung hohes Ansehen. 

Bachelorstudiengänge

Der Bachelor-Studiengang IT-Systems Engineering bietet ein besonders praxisorientiertes und softwareorientiertes Informatikstudium. Er verbindet die Grundlagen der Softwareentwicklung mit ingenieurswissenschaftlicher Methodik und vermittelt konkrete in der Praxis anwendbare Kenntnisse und Fertigkeiten.

Masterstudiengänge

Die innovativen und zukunftsorientierten Masterstudiengänge, IT-Systems Engineering, Data Engineering und Digital Health des Hasso-Plattner-Instituts bilden Studierende gezielt für ihre späteren Leitungs- und Führungspositionen aus. Unsere Studierenden werden während ihres gesamten Studiums individuell und in kleinen Gruppen betreut und unsere Absolventen genießen in der Industrie und Forschung hohes Ansehen. 

Design Thinking

Design Thinking ist ein methodischer Ansatz, mit dem kreative Lösungen und Innovationen zielorientiert entwickelt werden können und der am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Kooperation mit der Stanford University in vielfältiger Weise gelehrt und erforscht wird.

Kooperationen und Partnerschaften des HPI

Um eine praxisnahe Ausbildung zu ermöglichen, pflegt das HPI enge nationale und internationale Kontakte zur Wirtschaft und führenden Universitäten. Zu unseren Kooperationen und Partnern zählen unter anderen SAP, Microsoft, Google, HP, Audi und Siemens und die amerikanischen Elite-Universität Stanford. Zudem unterhält die HPI Research School Außenstellen mit internationalen Doktorandenprogrammen in Südafrika, Israel und China. Unsere Absolventen sind in Industrie und Forschung hoch angesehen und verfügen bereits zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn über renommierte Praxiskontakte.