Hasso-Plattner-Institut
 

Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit

22.-23. Juni 2022

Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit: Es ist endlich wieder soweit!

Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause wird die Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit des Hasso-Plattner-Instituts fortgesetzt. Wir freuen uns, Sie am 22./23. Juni 2022 wieder am HPI auf dem Griebnitzsee-Campus begrüßen zu können und gemeinsam über aktuelle Herausforderungen der Cybersicherheit in Deutschland und der Welt sprechen zu können.

Weiterführende Informationen

Hier können Sie sich kostenpflichtig anmelden:

So finden Sie uns: 

Folgen Sie uns auf Twitter: 

Aufzeichnungen der letzten Jahre:

Speaker:

Bereits jetzt haben hochrangige Gesprächspartner ihre Teilnahme an der diesjährigen Konferenz bestätigt. Darunter sind u. a.:

  • Dr. Markus Richter, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern
  • Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesverfassungsschutzes
  • Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamts
  • Wilfried Karl, Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich
  • Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Generalmajor Jürgen Setzer, Bundeswehr, Stellvertreter Inspekteur Cyber- und Informationsraum
  • Christoph Heusgen, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz

Weitere Informationen zur Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit sowie eine offizielle Einladung mit Agenda und Registrierungsformular folgen in Kürze. Bitte reservieren Sie sich bis dahin den Termin.

Wir freuen uns über Ihre Beteiligung!