Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

03.06.2013

Am 4. Juni veranstaltet das Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Kooperation mit dem Brandenburgischen Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) die "Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit". Die öffentlichen Vorträge und Podiumsdiskussionen widmen sich dem Umgang mit Internet-Kriminalität und -Spionage sowie weiteren Bedrohungsszenarien. Veranstaltungsort ist der HPI-Campus am Potsdamer Griebnitzsee.

Zu den Referenten der Konferenz gehören u.a. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, BKA-Vizepräsident Prof. Jürgen Stock, Staatssekretär Stefan Kapferer aus dem Bundeswirtschaftsministerium, BITKOM-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder und Prof. Reinhard F. Hüttl, Präsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). Auch die IT-Sicherheitsagentur der Europäischen Union sowie international tätige Wirtschaftsunternehmen sind hochrangig vertreten.

Live-Stream und Twitter-Feed:

  • Auf Twitter (www.twitter.com/HPI_Online) berichtet die HPI-Pressestelle (@HPI_Online) unter dem Hashtag #CyberSich live von der Veranstaltung.
  • Erste Bilder von der Veranstaltung werden ab Mittag bei den Pressematerialien eingestellt.

Weitere Informationen:

  • Konferenz-Website (www.potsdamer-sicherheitskonferenz.de)
  • Pressemitteilung vom 23. April 2013
  • Pressematerialien