Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Felix Naumann
  
 

Programm

Die meisten Vorträge wurden aufgezeichnet und sind auf der tele-task Plattform zu sehen.

Donnerstag, 17.11.

13:00 | Beginn des Fachgruppentreffens |Hörsaal 3 (HS3)
13:00-13:15|Begrüßung|Prof. Kemper (TU München) / Prof. Naumann (HPI)
13:15-14:45|Session 1 |Hörsaal 3 (HS3)
|In-Memory Database Applications|Matthias Steinbrecher (SAP Innovation Center Potsdam)
|Paralleles Objekt-Matching in der Cloud|Prof. Erhard Rahm (Uni Leipzig)
|Weniger ist mehr? Skalierbares Datenmanagement zwischen NoSQL und parallelen DBS|Prof. Kai-Uwe Sattler (TU Ilmenau)
14:45-15:15| Kaffeepause |Foyer des Hörsaalgebäudes
15:15-16:45|Session 2 |Hörsaal 3 (HS3)
||
|Verteilte und skalierbare Snapshot Isolation|Prof. Carsten Binnig (DH Baden-Württemberg)
|Data Management Challenges for Next Generation Genomic Sequencing|Prof. Ulf Leser (Humboldt Universität zu Berlin)
16:45-17:15|Kaffeepause |Foyer des Hörsaalgebäudes
17:15-18:30|Session 3 |Hörsaal 3 (HS3)
|Dependability in Cloud Computing|Dr. Peter Tröger (HPI)
|Optimierungen in Hauptspeicherdatenbanken: Mergeprozess und Spaltengruppierung|Jens Krüger / Martin Grund (HPI)
18:30-18:45|Transfer zum Dinner|Piazza Toscana
18:45-22:30|Dinner sponsored by SAP Innovation Center Potsdam|Piazza Toscana

Freitag, 18.11.

09:00-10:00|Keynote@D-School |School of Design Thinking (Hauptgebäude)
|Design Thinking: Multidisziplinäre Teams bringen Lösungen für komplexe Fragestellungen|Prof. Uli Weinberg (HPI)
10:00-10:30|Kaffeepause und Gang zum Hörsaalgebäude |Foyer des Hörsaalgebäudes
10:30-12:00|Session 4 | Hörsaal 3 (HS3)
|Skalierbarkeit ODER Virtualisierung|Prof. Thomas Neumann (TU München)
|Explorative Data Analysis for Data-intensive Research - Not just a Scalability Challenge?|Dr. Stefan Manegold (CWI Amsterdam)
|Diskussion: Moderne Datenbank-Entwicklungen in Forschung und Lehre|
12:00-12:15|Closing remarks |
|Lunch (on your own)|z.B. Mensa Griebnitzsee