Dr. Claudia Nicolai

Nach Abschluss ihres Studiums der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften promovierte Claudia Nicolai im Bereich des strategischen Managements. An der Universität Witten/Herdecke beschäftigte sie sich mit Forschungsfragen zu strategischen Innovationen, Konsumtrends und Business Development. Sie wirkte als freie Unternehmensberaterin und auch als Professorin für Strategische Kommunikation an der Universität der Künste Berlin.

Seit 2010 gestaltet sie die Design Thinking Lehr- und Forschungsprogramme an der HPI D-School. Neben der Konzeption und Gestaltung in der Lehre (mit dem Design der studentischen Ausbildung, des Coaches-Programms sowie den Kooperationen mit Projektpartnern) zählt die Entwicklung von Partnerschaften mit internationalen akademischen Institutionen sowie mit Unternehmenspartnern zu ihren Schwerpunkten. So hat sie die die d-school in Malaysia (genovasi) sowie die HPI d-school an der University of Cape Town mit aufgebaut ebenso wie sie das Biothinking-Programm an der Charité mit entwickelt hat. Gemeinsam mit ihrem Team forscht sie zu Fragen des Business Designs & Innovationsmanagements, neuer Arbeitswelten & Leadership sowie zur Teamdynamik.