Bring.Buddy - ein sozialer Lieferservice

Design Challenge:
Verbessere  die Lieferkette von Gebrauchsgütern in den Innenstätten der Zukunft, in der Annahme, dass keine Autos mehr erlaubt sind.

Projekt-Partner:
DHL

Konzept:

Die Studierenden entwickelten eine App mit dem Namen “bring.buddy”. bring.buddy ist ein sozialer Lieferservice, der Informationen über die Pendelverkehr-Routen der App-Nutzer anhand von mobiler Tracking-Technologie analysiert. So kann jeder Nutzer zum Postboten werden und Pakete an Menschen zustellen, die auf seiner täglichen Pendelroute wohnen. Die Aushilfspaketzusteller werden dabei für jede Lieferung belohnt. Nachdem die Lösung der Studierenden an den Projektpartner DHL übergeben wurde, startete das Unternehmen im Frühjahr 2012 in Stockholm ein Pilotprojekt unter dem Namen „MyWays“, bei dem das Konzept der Studierenden umgesetzt wurde.