Trüffeljagd

Design Challenge: Redesign the sales approach of meat shop owners in a world where grocery shoppers are all about one-stop convenience stores.

Projekt-Partner: Adalbert Raps Stiftung

Konzept:

Die Studierenden entwickelten eine zweitägige Inspirationstour für Fleischer mit dem Namen “Trüffeljagd”. Während dieser Tour besichtigen die Teilnehmenden innovative Betriebe und diskutieren über die Zukunft des Metzgereigewerbes. Die Teilnehmenden haben so die Möglichkeit, neue Geschäftsmodelle kennenzulernen, sich mit anderen Fleischern auszutauschen und über ihr eigenes Geschäft zu reflektieren.

Die Trüffeljagd fand bereits dreimal statt. Das Event findet regelmäßig in Berlin statt und bringt traditionelle Metzger*innen mit innovativen Vorreitern*innen im Fleischereigeschäft zusammen. Die Teilnehmenden lernen von Startups wie dem Potsdamer Sauenhain, einem Team aus jungen Bauern, die online direkt das Fleisch artgerecht gehaltener Schweine verkaufen, oder von NUD, einem Unternehmen, das Fleisch in gesunde Snacks verwandelt.

Erfahre mehr über das Projekt Trüffeljagd.

 

Zeichnung Trüffeljagd
Ein Metzger vor seinem Geschäft
Ideenentwicklung