Tele-Lectures

By means of our innovative and mobile tele-TASK system we record and broadcast our lectures and courses over the Internet and provide them as videos or podcasts. Not only our students but anyone who is interested may freely access our lectures about

The available lectures courses belong to the curricula of

Here comes the list of our courses available as tele-lectures:

Christoph Meinel: Internet Security - Weaknesses and Targets (WS 2012/13)

Image of Internet Security - Weaknesses and Targets (WS 2010/11)

Winter 2012/13 | Detailed View
Internet Security: Weaknesses and Targets
(Course also for Beijing University of Technology) 

"Internet Security - Weaknesses and Targets" is based on the lecture on "Internet and WWW" and gives a detailed introduction on problems concerning various security issues of Internet and Intranets. After starting with some remarks on risk analysis and computer crimes, various security weaknesses and targets are discussed in detail like human factor and technical failures, attacks on accounts and passwords, attacks on Internet protocols, misuse of design and programming errors, weaknesses in common operating systems, and targets in the WWW. The lecture course concludes with a discussion of techniques to detect attacks and intrusions and of ethical issuses.

Christoph Meinel: Komplexitätstheorie (SS 2012)

  Summer 2012 | Detailed View   
Komplexitätstheorie (German)
       
Begrüßung und Einführung: Von der Aufzeichnung zur virtuellen Bibliothek
 

Ziel der Komplexitätstheorie ist die Quantifizierung von Rechner und Rechenressourcen (Rechenzeit, Speicherplatz, Hardwareaufwand, Kommunikationsaufwand, ...), die zur algorithmischen Lösung konkreter Berechnungsprobleme bzw. Problemklassen benötigt werden. Die Vorlesung  bietet eine fundierte Einführung in die Komplexitätstheorie. Besprochen werden 

Christoph Meinel: Internet und WWW (SS 2012)

Summer 2012 | Detailed View           
Internet und WWW 
(German)

Internet und WWW machen es möglich, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt elektronisch zu publizieren und weltweit verfügbar zu machen. In der Vorlesung werden die dazu notwendigen Techniken im Detail vorgestellt. Neben der Kommunikation und ihren Medien werden die zum Internetworking notwendigen Kommunikationsprotokolle des TCP/IP Protokollstapels vorgestellt und die  Konzepte des World Wide Web (WWW) besprochen bis hin zu den Techniken der  Webprogrammierung.

Christoph Meinel: Internet Security - Weaknesses and Targets (WS 2011/12)

Image of Internet Security - Weaknesses and Targets (WS 2010/11)

Winter 2011/12| Detailed View
Internet Security: Weaknesses and Targets
(Course also for Beijing University of Technology)

"Internet Security - Weaknesses and Targets" is based on "Internet- & WWW-Technologies" and gives a detailed introduction on problems concerning Internet and Intranet security. After starting with some remarks on risk analysis and computer crimes, security weaknesses and targets are discussed in detail. Beside others the following topics are discussed in detail: human factor and technical failures, attacks on accounts and passwords, attacks on Internet protocol, misuse of design and programming errors, weaknesses in common operating systems, targets in the WWW, and viruses. The lecture course concludes with a discussion about the possibilities to detect attacks and intrusions and also describes ethical issuses.

Christoph Meinel: Internet- und Web-Technologien (SS 2011)

Summer 2011 | Detailed view
Internet- und WWW-Technologien
(German)

Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Vermittlung dieser Grundlagen ist das Ziel dieser Vorlesung.

Informationssicherheit SS 2011

Begrüßung und Einführung: Von der Aufzeichnung zur virtuellen BibliothekSummer 2011 | Detailed view
Informationssicherheit
(German)

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den aktuellen Themen der Informationssicherheit im Internet. Sicherheitsanforderungen, die für bestimmte Anwendungszenarien verwirklicht werden müssen, werden vorgestellt und Möglichkeiten der Realisierung gezeigt. Im ersten Abschnitt der Veranstaltung werden die Grundlagen vermittelt, auf denen aktuelle kryptographische Verfahren beruhen. Darauf aufbauend werden Secret- und Public-Key Krypto-Systeme besprochen und die wichtigsten Algorithmen dieser beiden Ansätze, wie z.B. AES bzw. RSA, im Detail behandelt. Hash-Funktionen, wie z.B. MD5 oder SHA-1, werden diskutiert und gebräuchliche Anwendungszenarien vorgestellt. Des Weiteren werden Krypto-Protokolle für Verschlüsselung, Digitale Signaturen und Authentifikation besprochen und Mechanismen für Schlüsselverteilung und -vereinbarung erörtert. Die Aufgaben von Public-Key-Infrastrukturen werden gezeigt und deren Arbeitsweise dargelegt. Die Vorlesung schließt mit den aktuellen Krypto-Patenten, -Standards und -Tools.

Christoph Meinel: Internet Weaknesses and Targets (WS10/11)

Image of Internet Security - Weaknesses and Targets (WS 2010/11)

                   Winter 2010/11| Detailed View
         Internet Security: Weaknesses and Targets
  (Course also for Beijing University of Technology) 

 

"Internet Security - Weaknesses and Targets" is based on "Internet- & WWW-Technologies" and gives a detailed introduction on problems concerning Internet and Intranet security. After starting with some remarks on risk analysis and computer crimes, security weaknesses and targets are discussed in detail. Beside others the following topics are discussed in detail: human factor and technical failures, attacks on accounts and passwords, attacks on Internet protocol, misuse of design and programming errors, weaknesses in common operating systems, targets in the WWW, and viruses. The lecture course concludes with a discussion about the possibilities to detect attacks and intrusions and also describes ethical issuses.

Christoph Meinel: Internet- und Web-Technologien (SS 2010)

   Summer 2010 | Detailed view
Internet- und WWW-Technologien
                    (German)
 

Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Vermittlung dieser Grundlagen ist das Ziel dieser Vorlesung.

Christoph Meinel: Komplexitätstheorie (SS 2010)

  Summer 2010 | Detailed view 
Komplexitätstheorie
(German)
       
Begrüßung und Einführung: Von der Aufzeichnung zur virtuellen Bibliothek
 

Ziel der Komplexitätstheorie ist die Quantifizierung von Computerressourcen (Rechenzeit, Speicherplatz, Hardwareaufwand, Kommunikationsaufwand, ...), die zur algorithmischen Lösung konkreter Probleme bzw. von Problemklassen benötigt werden. Die Vorlesung, die sich an Studenten des Informatik- bzw. Mathematikhauptstudiums wendet und Kernvorlesung für den Bereich theoretischen Informatik ist, bietet eine fundierte Einf¨hrung in die Komplexitätstheorie. Schwerpunktmäßig wird die Bedeutung komplexitätstheoretischer Aussagen für den Algorithmenentwurf herausgearbeitet.

Christoph Meinel: Internet Security - Weaknesses and Targets (WS 09/10)

Image of Internet Security - Weaknesses and Targets (WS 2010/11)

             Winter 2009/10| Detailed view
    Internet Security: Weaknesses and Targets
 (Course also for Beijing University of Technology) 

"Internet Security - Weaknesses and Targets" is based on "Internet- & WWW-Technologies" and gives a detailed introduction on problems concerning Internet and Intranet security. After starting with some remarks on risk analysis and computer crimes, security weaknesses and targets are discussed in detail. Beside others the following topics are discussed in detail: human factor and technical failures, attacks on accounts and passwords, attacks on Internet protocol, misuse of design and programming errors, weaknesses in common operating systems, targets in the WWW, and viruses. The lecture course concludes with a discussion about the possibilities to detect attacks

Christoph Meinel: Informationssicherheit (SS 2009)

Begrüßung und Einführung: Von der Aufzeichnung zur virtuellen Bibliothek  Summer 2009 | Detailed view   
       Informationssicherheit 
                 
(German)
 

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den aktuellen Themen der Informationssicherheit im Internet. Sicherheitsanforderungen, die für bestimmte Anwendungszenarien verwirklicht werden müssen, werden vorgestellt und Möglichkeiten der Realisierung gezeigt. Im ersten Abschnitt der Veranstaltung werden die Grundlagen vermittelt, auf denen aktuelle kryptographische Verfahren beruhen. Darauf aufbauend werden Secret- und Public-Key Krypto-Systeme besprochen und die wichtigsten Algorithmen dieser beiden Ansätze, wie z.B. AES bzw. RSA, im Detail behandelt. Hash-Funktionen, wie z.B. MD5 oder SHA-1, werden diskutiert und gebräuchliche Anwendungszenarien vorgestellt. Des Weiteren werden Krypto-Protokolle für Verschlüsselung, Digitale Signaturen und Authentifikation besprochen und Mechanismen für Schlüsselverteilung und -vereinbarung erörtert. Die Aufgaben von Public-Key-Infrastrukturen werden gezeigt und deren Arbeitsweise dargelegt. Die Vorlesung schließt mit den aktuellen Krypto-Patenten, -Standards und -Tools.

Christoph Meinel: Internet- und WWW-Technologien (SS2009)

    Summer 2009 | Detailed view
 Internet- und WWW-Technologien  
 

Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Vermittlung dieser Grundlagen ist das Ziel dieser Vorlesung.

In der Vorlesung werden Kommunikationsmedien und ihre Formate besprochen, Basics der Internet-Technolgie behandelt (Rechnernetze, LAN- und WAN-Technologien, IP/TCP-Protokolle und Internetworking, Internetdienste und -sicherheit) sowie Web-Technologien vorgestellt (URI, HTTP, HTML, CSS, XML, Skriptsprachen und CGI-Programmierung).

Christoph Meinel: Internet Weaknesses and Targets (WS08/09)

Winter 2008/09 | Detailed view
Internet Weaknesses and Targets
(Course for Beijing University of Technology)

 

"Internet Weaknesses and Targets" is based on "Internet Security - Internet Technology" respectively on "Technical Basics of WWW". The course povides the students an introduction to topics concerning Internet and Intranet security. After starting with some remarks on risk analysis and computer crimes, security weaknesses and targets are discussed in detail. Beside others the following topics are discussed in detail: human factor and technical failures, attacks on accounts and passwords, attacks on Internet protocols, misuse of design and programming errors, weaknesses in common operating systems, targets in the WWW, and current malware. Subsequent to these weaknesses and targets possibilities to detect attacks and intrusions will be explained. The lecture course concludes with a discussion about legal and ethical issues.

Christoph Meinel: Komplexitätstheorie (SS 08)

Summer 2008 | Detailed view
Komplexitätstheorie
(German)

Ziel der Komplexitätstheorie ist die Quantifizierung von Computerressourcen (Rechenzeit, Speicherplatz, Hardwareaufwand, Kommunikationsaufwand, ...), die zur algorithmischen Lösung konkreter Probleme bzw. von Problemklassen benötigt werden. Die Vorlesung, die sich an Studenten des Informatik- bzw. Mathematikhauptstudiums wendet und Kernvorlesung für den Bereich theoretischen Informatik ist, bietet eine fundierte Einf¨hrung in die Komplexitätstheorie. Schwerpunktmäßig wird die Bedeutung komplexitätstheoretischer Aussagen für den Algorithmenentwurf herausgearbeitet.

 

Christoph Meinel: Internet- und WWW-Technologien (SS 08)

Summer 2008 | Detailed view
Internet- und WWW-Technologien
 

Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Vermittlung dieser Grundlagen ist das Ziel dieser Vorlesung.

In der Vorlesung werden Kommunikationsmedien und ihre Formate besprochen, Basics der Internet-Technolgie behandelt (Rechnernetze, LAN- und WAN-Technologien, IP/TCP-Protokolle und Internetworking, Internetdienste und -sicherheit) sowie Web-Technologien vorgestellt (URI, HTTP, HTML, CSS, XML, Skriptsprachen und CGI-Programmierung).

Christoph Meinel: Internet Weaknesses and Targets (WS07/08)

Winter 2007/08 | Detailed view
Internet Weaknesses and Targets
(Course for Beijing University of Technology)

 

"Internet Weaknesses and Targets" is based on "Internet Security - Internet Technology" respectively on "Technical Basics of WWW". The course povides the students an introduction to topics concerning Internet and Intranet security. After starting with some remarks on risk analysis and computer crimes, security weaknesses and targets are discussed in detail. Beside others the following topics are discussed in detail: human factor and technical failures, attacks on accounts and passwords, attacks on Internet protocols, misuse of design and programming errors, weaknesses in common operating systems, targets in the WWW, and current malware. Subsequent to these weaknesses and targets possibilities to detect attacks and intrusions will be explained. The lecture course concludes with a discussion about legal and ethical issues.

Christoph Meinel: Internet- und WWW-Technologien (SS 07)

Summer 2007 | Detailed view
Internet- und WWW-Technologien
<//font>
 

Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Vermittlung dieser Grundlagen ist das Ziel dieser Vorlesung.

In der Vorlesung werden Kommunikationsmedien und ihre Formate besprochen, Basics der Internet-Technolgie behandelt (Rechnernetze, LAN- und WAN-Technologien, IP/TCP-Protokolle und Internetworking, Internetdienste und -sicherheit) sowie Web-Technologien vorgestellt (URI, HTTP, HTML, CSS, XML, Skriptsprachen und CGI-Programmierung).

 

Christoph Meinel: Informationssicherheit im Internet (SS 07)

Summer 2007 | Detailed view
Informationssicherheit im Internet
(German)
 

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den aktuellen Themen der Informationssicherheit im Internet. Sicherheitsanforderungen, die für bestimmte Anwendungszenarien verwirklicht werden müssen, werden vorgestellt und Möglichkeiten der Realisierung gezeigt. Im ersten Abschnitt der Veranstaltung werden die Grundlagen vermittelt, auf denen aktuelle kryptographische Verfahren beruhen. Darauf aufbauend werden Secret- und Public-Key Krypto-Systeme besprochen und die wichtigsten Algorithmen dieser beiden Ansätze, wie z.B. AES bzw. RSA, im Detail behandelt. Hash-Funktionen, wie z.B. MD5 oder SHA-1, werden diskutiert und gebräuchliche Anwendungszenarien vorgestellt. Des Weiteren werden Krypto-Protokolle für Verschlüsselung, Digitale Signaturen und Authentifikation besprochen und Mechanismen für Schlüsselverteilung und -vereinbarung erörtert. Die Aufgaben von Public-Key-Infrastrukturen werden gezeigt und deren Arbeitsweise dargelegt. Die Vorlesung schließt mit den aktuellen Krypto-Patenten, -Standards und -Tools.

Christoph Meinel: Internet Security - Weaknesses and Targets

Winter 2006/07 | Detailed view
Internet Security- Weaknesses and Targets
 

"Internet Security - Weaknesses and Targets" is based on "Internet Security - Internet Technology" respectively on "Technical Basics of WWW". The course povides the students an introduction to topics concerning Internet and Intranet security. After starting with some remarks on risk analysis and computer crimes, security weaknesses and targets are discussed in detail. Beside others the following topics are discussed in detail: human factor and technical failures, attacks on accounts and passwords, attacks on Internet protocols, misuse of design and programming errors, weaknesses in common operating systems, targets in the WWW, and current malware. Subsequent to these weaknesses and targets possibilities to detect attacks and intrusions will be explained. The lecture course concludes with a discussion about legal and ethical issues.

Christoph Meinel: Internet Security

Winter 2006/07 | Detailed view
Internet Security
(ULI / Beijing course)
 

The first part of the Internet Security course gives a detailed introduction into Internet Technology. It explains the function mode and architecture of Internets and Intranets and discusses important Internet protocols like IP, TCP, UDP, ICMP, as well as Internet addressing and DNS. Moreover, the Internet Protocol Next Generation - IPv6 - will be introduced. Furthermore important Internet services like WWW, email, ftp, telnet and more will be introduced. Encryption standards like IPSec show possibilities for information security. The first lecutres provide the basic understanding for a discussion of security weaknesses of Internet and Intranets and possible targets for attacks over the Internet which will be treated in the second lecture part "Weaknesses and Targets".

Christoph Meinel: Informationssicherheit im Internet (powered by tele-TASK) (Kopie 1)

Summer 2006 | Detailed view
Informationssicherheit im Internet
(German)
 

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den aktuellen Themen der Informationssicherheit im Internet. Sicherheitsanforderungen, die für bestimmte Anwendungszenarien verwirklicht werden müssen, werden vorgestellt und Möglichkeiten der Realisierung gezeigt. Im ersten Abschnitt der Veranstaltung werden die Grundlagen vermittelt, auf denen aktuelle kryptographische Verfahren beruhen. Darauf aufbauend werden Secret- und Public-Key Krypto-Systeme besprochen und die wichtigsten Algorithmen dieser beiden Ansätze, wie z.B. AES bzw. RSA, im Detail behandelt. Hash-Funktionen, wie z.B. MD5 oder SHA-1, werden diskutiert und gebräuchliche Anwendungszenarien vorgestellt. Des Weiteren werden Krypto-Protokolle für Verschlüsselung, Digitale Signaturen und Authentifikation besprochen und Mechanismen für Schlüsselverteilung und -vereinbarung erörtert. Die Aufgaben von Public-Key-Infrastrukturen werden gezeigt und deren Arbeitsweise dargelegt. Die Vorlesung schließt mit den aktuellen Krypto-Patenten, -Standards und -Tools.

Christoph Meinel: Technische Grundlagen des WWW (powered by tele-TASK) (Kopie 1)

Summer 2006 | Detailed view
Technische Grundlagen des WWW
 

Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Vermittlung dieser Grundlagen ist das Ziel dieser Vorlesung.

In der Vorlesung werden Kommunikationsmedien und ihre Formate besprochen, Basics der Internet-Technolgie behandelt (Rechnernetze, LAN- und WAN-Technologien, IP/TCP-Protokolle und Internetworking, Internetdienste und -sicherheit) sowie Web-Technologien vorgestellt (URI, HTTP, HTML, CSS, XML, Skriptsprachen und CGI-Programmierung).

Als Literaturgrundlage wird das beim Springer-Verlag erschienene Buch "WWW" (Meinel, Sack) empfohlen.

Christoph Meinel: Internet Security II - Weaknesses and Targets (powered by tele-TASK) (Kopie 1)

Winter 2005/06 | Detailed view
Internet Security II-
Weaknesses and Targets

 

In der heutigen Zeit ist Computersicherheit und insbesondere Internetsicherheit zu einem wichtigen Thema geworden. Ständig werden neue Sicherheitslücken bekannt und Schwachstellen in Computer- und Netzwerksystemen entdeckt, die ein potentielles Angriffsziel darstellen.

Die Vorlesung zeigt aktuelle Gefahren im Internet auf, indem sie Schwachstellen in Betriebssystemen (Windows, Linux) sowie speziellen Anwendungsprogrammen erläutert und Informationen zu typischen Angriffsmethoden (Spoofing, Cracken von Passwörtern, Sniffing...) gibt.

Die generelle Einführung beschäftigt sich mit den Tätern und deren Motive, beschreibt allgemeine Risiken für die IT-Infrastruktur sowie das Verfahren der Riskoanalyse. Im weiteren Verlauf der Vorlesung werden dann detailliert Schwachstellen und Angriffsverfahren behandelt. Während in der Vorlesung "Techn. Grundlagen des WWW" die wichtigsten Protokolle wie IP, TCP, DNS, SMTP, FTP usw. erklärt wurden, beschreibt diese Vorlesung deren Schwachstellen und potentielle Angriffspunkte. Weitere Themen sind bspw. Viren, Würmer, Trojanische Pferde, Buffer Overflows...

Christoph Meinel: Internet Security - Bridge Potsdam - Beijing (powered by tele-TASK)

Winter 2005/06 | Detailed view
Internet Security 

 

"Internet Security I" gives a detailed introduction into Internet Technology. It explains the function mode and architecture of Internets and Intranets and discusses important Internet protocols like IP, TCP, UDP, ICMP, as well as Internet addressing and DNS. Moreover, the Internet Protocol Next Generation - IPv6 - will be introduced. Furthermore important Internet services like WWW, email, ftp, telnet, rsh and more will be treated. Encryptions standards like IPSec show possibilities for information security. New techniques like LDAP and Multimedia applications will complete this lecture part about Internet Technology. It provides the basic understanding for a discussion of security weaknesses of Internet and Intranets and possible targets for attacks over the Internet which will be treated in the second lecture part "Weaknesses and Targets".

Christoph Meinel, Harald Sack: Technische Grundlagen des WWW (powered by tele-TASK)

Summer 2005 | Detailed view
Technische Grundlagen des WWW
 

Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Vermittlung dieser Grundlagen ist das Ziel dieser Vorlesung.

In der Vorlesung werden Kommunikationsmedien und ihre Formate besprochen, Basics der Internet-Technolgie behandelt (Rechnernetze, LAN- und WAN-Technologien, IP/TCP-Protokolle und Internetworking, Internetdienste und -sicherheit) sowie Web-Technologien vorgestellt (URI, HTTP, HTML, CSS, XML, Skriptsprachen und CGI-Programmierung).

Als Literaturgrundlage wird das beim Springer-Verlag erschienene Buch "WWW" (Meinel, Sack) empfohlen.

Die Vorlesung wird in Zusammenarbeit mit Dr. Harald Sack von der Universität Jena als Teleteaching-Veranstaltung im Wechsel zwischen Potsdam und Jena abgehalten.

Christoph Meinel: Informationssicherheit im Internet (powered by tele-TASK)

Summer 2005 | Detailed view
Informationssicherheit im Internet
(German)
 

Die Vorlesung beschäftigt sich mit den aktuellen Themen der Informationssicherheit im Internet.

Zunächst geht es um Werkzeuge und Algorithmen aus der Kryptographie. Vorgestellt werden Ansätze und Verfahren aus der symmetrischen Kryptografie (z.B. DES und AES), als auch aus der asymmetrischen Kryptografie (z.B. Diffie-Hellman-Algorithmus und RSA). Des weiteren werden Public-Key-Infratukturen (PKI) behandelt und ihre Aufgaben, Komponenten und Funktionsweisen erklärt. Darüber hinaus werden Sicherheitsdienste und Krypto-Tools besprochen und die Verwendung von digitalen Signaturen und Maßnahmen zum Schlüsselaustausch erläutert. Krypto-Protokolle für das Internet, wie IPSec, SSL, HTTPS, sind auch Bestandteil der Veranstaltung.

Christoph Meinel: Technische Grundlagen des WWW (powered by tele-TASK)

Summer 2004 | Detailed view
Technische Grundlagen des WWW
 

Neue Medien, Internet und WWW sind in aller Munde. Neue, z.T. ungeahnte Möglichkeiten tun sich auf, wenn es darum geht, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, also elektronisch zu publizieren. Um diese vielfältigen Potentiale und Möglichkeiten des Elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW) (z.B. URI, HTTP, HTML, CSS, XML, Skripts, ...). Eine Vermittlung dieser Grundlagen ist das Ziel dieser 4-stündigen Vorlesung.

Christoph Meinel: Internet Security II - Weaknesses and Targets (powered by tele-TASK)

Summer 2004 | Detailed view
Internet Security II -
Weaknesses and Targets
 

The lecture course "Internet Security II - Weaknesses and Targets" is based on the lecture course "Internet Security I - Internet Technology" and gives a detailed introduction into problems concerning Internet and Intranet security. After starting with a some remarks on risk analysis and computer crimes, security weaknesses and targets are discussed in detail. Beside others the following topics are discussed in detail: human factor and technical failures, attacks on accounts and passwords, attacks on Internet protocol, misuse of design and programming errors, weaknesses in common operating systems, targets in the WWW, and viruses. The lecture course concludes with a discussion of possibilities to detect attacks and intrusions, and ethical issuses.

Christoph Meinel: Komplexitätstheorie (27 units, powered by tele-TASK )

Winter 03/04 | Detailed view
Komplexitätstheorie
(German)

 

Ziel der Komplexitätstheorie ist die Quantifizierung von Computerressourcen (Rechenzeit, Speicherplatz, Hardwareaufwand, Kommunikationsaufwand, ...), die zur algorithmischen Lösung konkreter Probleme bzw. von Problemklassen benötigt werden. Die Vorlesung, die sich an Studenten des Informatik- bzw. Mathematikhauptstudiums wendet und Kernvorlesung für den Bereich theoretischen Informatik ist, bietet eine fundierte Einf¨hrung in die Komplexitätstheorie. Schwerpunktmäßig wird die Bedeutung komplexitätstheoretischer Aussagen für den Algorithmenentwurf herausgearbeitet.

 

Christoph Meinel: Internet Security - Weaknesses and Targets (32 units, powered by tele-TASK)

32 Units | Exercise sheets
Internet Security: Weaknesses and Targets

 

In this lecture course questions are treated around Internet architecture and Internet-Security. In Part 1, an introduction into risk analysis and computer crime is given. In Part 2, the architecture und functionalities of Internet and Intranets are treated. Then, based on a well-founded understanding of the TCP/IP-protocol suite, in Part 3 weak points and targets of Internet and Intranets are discussed as well as hacker attacks and protective measures.

The lecture course is adapted for students of computer science, business computer science and mathematics, as well as for listeners who are interested in questions of Internet and Internet Security. The lectures will be presented in English.

 

Christoph Meinel: Informationssicherheit im Internet (25 units, powered by tele-TASK)

25 Units | Detailed view
Informationssicherheit im Internet
(German)


 

In der Vorlesung wird die sehr aktuelle Thematik der Informationssicherheit im Internet behandelt. Detailliert wird eingegangen auf die kryptografischen Methoden, Werkzeuge und Protokolle.

Nach einer Einführung in die Welt der Krypto-Protokolle werden ausführlich die mathematischen Grundlagen und Algorithmen aus den verschiedenen Zweigen der Kryptografie besprochen, wie z.B. aus der

  • symmetrischen Kryptografie, z.B. DES und AES, der
  • asymmetrischen Kryptografie, wie z.B. der Diffie-Hellman-Algorithmus oder RSA, und
  • kryptografische Hash-Funktionen.

In einem weiteren Abschnitt der Vorlesung werden wichtige Krypto-Protokolle zum Verschlüsseln, zum digitalen Signieren, zur Authentifikation und zum Schlüsselmanagement behandelt. Die Vorlesung geht dann ein auf Public-Key-Infrastrukturen (PKI), ihre Aufgaben, Komponenten und Funktionsweise und behandelt digitale Zertifikate und Zertifikate-Server. In einem letzen Abschnitt werden dann einige Krypto-Patente, Standards (z.B. IPSec) und Produkte angesprochen, wie z.B. SmartCards, PGP, SSL und VPNs.

Die Vorlesung ist für alle Studenten der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Mathematik geeignet, sowie für alle Hörer, die an Fragen der Informationssicherheit interessiert sind.

 

Christoph Meinel: Technische Grundlagen des eletronischen Publizierens (21 units)

Neue Medien, Internet und WWW sind in aller Munde, ungeahnte Möglichkeiten tun sich auf, wenn es darum geht, mulimediale Inhalte vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, also elektronisch zu publizieren. Um das Potentiale und die Möglichkeiten des Elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen des Internets und der Konzepte des World Wide Web (WWW), wie z.B. IP/TCP, URI, HTTP, SGML oder HTML. Die Vorlesung hat das Ziel, dieser Grundlagen zu vermitteln.

Die Vorlesung wendet sich zunächst an Studenten der Informatik im Hauptstudium. Da für die Vorlesung Grundkenntnisse der Informatik ausreichen, sind auch Hörer anderer Fächer und Fachbereiche mit Interesse für die neue Schlüsseltechnologie der Wissensgesellschaft, das Elektronische Publizieren, eingeladen.

Other Links

... to our Research
              Security Engineering - Learning & Knowledge Tech - Design Thinking - former
... to our Teaching
              Tele-Lectures - MOOCs - Labs - Systems 
... to our Publications
              Books - Journals - Conference-Papers - Patents
... and to our Annual Reports.