Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
 

Teletutorien

Dozenten

Prof. Dr. sc. nat. Christoph Meinel
Katrin Wolf, M.A.

Beschreibung

Videotutorials werden häufig für Lehr- und Lernzwecke eingesetzt. Sie bieten gegenüber schriftlichen Dokumentationen den Vorteil, dass Arbeitsabläufe und -prozesse in einem zeitlichen Ablauf visualisiert werden können. Im Gegensatz zu Live-Vorführungen sind sie wiederholt abrufbar und durch den User beliebig abspielbar.
Videotutorials lassen sich hervorragend für die Vermittlung von Wissen über die Bedienung bestimmter Software oder die Anwendung von Frameworks und Bibliotheken einsetzen. Prominente Beispiele sind Videotutorials über "Ruby on Rails" (Web-Framework), "Blender" (3D-Modelling Software) oder Qt (GUI-Library).
In diesem Seminar sollen sich Studierende in eine Programmiersprache, eine API, Bibliothek, Software (z.B. IDE) etc. einarbeiten und ein didaktisch ansprechendes Teletutorial erstellen, das mit tele-TASK aufgezeichnet und auf www.tele-task.de zur Verfügung gestellt wird.

Ressourcen

Ruby on Rails Videotutorial
Blender Videotutorial
Qt Videotutorial 

Die Anzahl der Plätze in diesem Seminar ist auf 10 begrenzt.

Leistungserfassungsprozess

  • Von jedem Teilnehmer werden das Halten eines 40-minütigen Vortrages mit anschliessender Diskussion und Auswertung (20-25 Minuten) sowie die Anfertigung einer Ausarbeitung erwartet.
  • Die Vorträge werden im Block am Ende des Wintersemesters gehalten.
  • Bewertung: 50% Teletutorial und Präsentation + 50% schriftliche Ausarbeitung

Termine

montags, 9:15 - 10:45 Uhr, Raum A-1.1

Materialien